Dienstag, 15. März 2011

Katzengirlande

Neulich habe ich mich durch ein paar Blogs geklickt, als meine Tochter schauen wollte, was ich da mache, und auf meinen Schoß geklettert ist. Gerade habe ich einen Post von lingonsmak gelesen über eine Tiergirlande. Sofort sagt mein Kindlein: "Mama, das basteln wir auch! Jetzt!!!"
Also, aus dem "Jetzt!!!" ist nichts geworden, aber heute haben wir es dann endlich geschafft und eine Katzengirlande gebastelt!


Ich habe die Vorlage gemacht und ausgeschnitten, aber Gesichter und Krallen hat die Kleine selbst gezeichnet - und wie ich finde, ganz großartig!!!


Am besten gefällt mir der etwas hochnäsige Gesichtsausdruck des gelben Kätzchens!

Kommentare:

  1. Nein, sind die süß! *kicher* Die Gesichter sind wirklich besonders gut gelungen. =)

    AntwortenLöschen
  2. Hehe ... so liebe ich es. So richtig handgemacht. Vor allem die Gesichter sind wirklich klasse. Ach könnt ich doch noch wie ein Kind zeichnen. Irgendwie hat das was besonderes, oder?

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag den "Ich hab was ausgeheckt" Blick der roten und der lila Katze auch seeeehr gerne :-)

    AntwortenLöschen
  4. Großartig!!! Es gibt nichts Schöneres,als ein Kinderbild zu betrachten.
    liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mir etwas sagen willst! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar!