Montag, 11. April 2011

Musizierende Tiere

Das Kind hatte sich gewünscht, seine neue Kappe möge doch unbedingt bis zu unserem Ausflug am Wochenende fertig werden. Also habe ich - Mama tut ja ihr bestes - noch bis in die Nacht genäht, nur, damit es sonntags dann so windig und kalt war, dass statt der Kappe doch eine wärmere Haube auf des Töchterleins Haupt gelandet ist.
Heute war das Wetter aber gnädiger und die Tiere konnten ausgeführt werden.



Wie (zumindest von mir) erwartet, hat sich die Kappe auch beim Dreiradfahren, Stöcke suchen, Blumen pflücken, Herumlaufen und Jausnen im Park als Nützlich erwiesen. Gut so, denn für nächstes Jahr liegt schon ein Exemplar bereit: Da ich den Schnitt selbst gemacht habe, musste ich ein bisschen "schätzen" und der erste Kappenversuch ist doch um einiges zu groß geworden...

Kommentare:

  1. Ich hätte auch gern so eine Kappe - der Stoff ist ja unglaublich herzig!

    AntwortenLöschen
  2. Wie witzig- den ganzen Tag denke ich an einer Kappe für mich selber herum, und das, was ich mir so zusammengedacht habe sieht in meinem Kopf dieser Kappe schon ziemlich ähnlich ;-)
    Nun ja- ohne diese niedlichen tanzenden Tiere :-)

    Die ist echt super süß geworden!!

    AntwortenLöschen
  3. sehr lässig. bitte mehr davon und in allen farben, mustern und größen:) lg, nikki

    AntwortenLöschen
  4. gäbe es ein e-book davon, müsste ich es auf der stelle haben! in allen größen natürlich (also auch für mich). ganz toll geworden, kompliment!

    lg klaudia

    AntwortenLöschen
  5. Hast du auch Lust zu tauschen? Ich stell gerade noch ein kleines Packerl von selbstgemachten Kleinigkeiten zusammen und es macht mir so eine große Freude, dass ich gerne noch eines machen würde.
    LG
    Stephie

    AntwortenLöschen
  6. Ach ich warte gern :-). Wir sind also im Tauschgeschäft?

    AntwortenLöschen
  7. Toll geworden, Deine Kappe. Der Stoff ist auch süß (Miller?), passt auch gut zu der Jacke Deiner Tochter!
    LG Katharina

    AntwortenLöschen
  8. Süüüüüß!
    Solltest Du irgendwann diesen Schnitt verkaufen wollen, ich wäre Dein erster Kunde!
    Oder magst Du ein DIY draus machen? Das wäre toll ;-)
     
    Liebe Grüße, Sindy

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mir etwas sagen willst! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar!