Donnerstag, 5. Mai 2011

Bekränzt

Ich liebe Blumenkränze! Kein Wunder also, dass die Anleitung von Maufeline für mich so verlockend war, dass ich sie gleich ausdrucken und mit in den Park nehmen musste, um ganz kitschig auf der Wiese sitzend ein Kränzlein zu winden...


Mein erster Versuch - mit Gänseblümchen - ist nicht ganz so geglückt; alles ist sofort zerfallen. Mit Löwenzahn hatte ich mehr Erfolg:


Bloß: Aus einem unerfindlichen Grund wollte das Kind den Kranz so gar nicht auf dem Kopf behalten...


Vielleicht sollte ich ja mal einen für mich machen ...