Mittwoch, 15. Juni 2011

Immer wieder


Wenn meine Mama ein kleines, nettes Geschenk für eine Freundin braucht, höre ich in letzter Zeit ziemlich häufig den Satz: "Könntest du nicht bitte schnell eine Tasche nähen?"
Kann ich. So eine simple Einkaufstasche ist ja wirklich schnell zu nähen. Außerdem rechtfertigen solche spontanen Projekte meine seltsamerweise trotzdem nie kleiner werdende Stoffsammlung - schließlich muss ich immer für alles gerüstet sein - und eine solche Ausrede kann mir nur willkommen sein!

Kommentare:

  1. Tolle Tasche, die würde mir auch gefallen! Bei mir und meiner Mutter ist das ja umgekehrt, ich bitte sie immer um das Nähen diverser Dinge!

    LG Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Stephie hat recht! Du solltest die Tasche verkaufen! Die wäre der Renner ..

    Also kann man bei Dir einfach so anfragen und bekommt eine Tasche? Das ist ja was! :)

    Liebe Grüße, Sindy

    AntwortenLöschen
  3. Hm...tauschen?! Tasche gegen Stroopwafels *lach*..nee, aber die sind ja wirklich sooooo toll!
    ..enne..nee...ich glaub nicht, dass es die bei euch unter anderem Namen gibt ;O)...und ich schick dir gerne eine Kostprobe ;O)
    Liefs,
    Maren

    AntwortenLöschen
  4. Und das geht ganz schnell bei Dir? Wie toll. Ich bin etwas aus der Übung gekommen mit dem Nähen. Aber mein 'Geheimes Projekt' wird mich demnächst endlich mal wieder an die Maschine bringen...
    Meine Stoffesammlung ist auch viiiiel zu groß und ich werde demnächst mal aussortieren. Ich werde das *niemals* alles vernähen ;-)

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mir etwas sagen willst! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar!