Mittwoch, 24. August 2011

Volle Taschen, leere Konten


Wir sind aus Berlin zurück!
Der Herzliebste und ich haben drei wunderschöne Tage miteinander verbracht: Viel gesehen, viel gegangen, viel erlebt, viel gegessen, viel gekauft. Fotografiert hab ich wider Erwarten kaum, aber ich hatte einfach keine Lust, alle paar Minuten die Kamera zu zücken. Anstatt Fotos von der Stadt zeig ich euch also einige der Dinge, die ich unbedingt kaufen musste (ja, es waren noch mehr, aber die Mitbringsel sind schon vergeben.)
Die schönen Stöffchen sind von hier, hier und hier  - ebenfalls dort oder auch hier gibt es tollen Kleinkram. Und hier könnte ich auch sehr viel Geld lassen....
Übrigens: Sozusagen als Ausgleich zu den Stoffgeschäften, in die ich den Herzliebsten geschleppt habe, waren wir aber auch (laaaange!) im Technischen Museum: Riesig und emfehlenswert. Selbst für Techniknieten wie mich.

So. Und jetzt muss ich mich erst mal an die Hitze hier gewöhnen. Die hat ja zumindest den einen Vorteil, dass meine neuen Stoffe nach dem Waschen schnell trocknen werden...

Kommentare:

  1. Die Stoffe sind ja einfach wunder, wunderschön... Tomaten und Äpfel, ich glaube, ich würde morden dafür :D

    AntwortenLöschen
  2. Oh Berlin...da möchte ich auch ununbedingt noch hin dieses Jahr!!!
    Und wenn ich deine Mitbringsel so sehe, da läuft mir gleich noch mehr das Wasser im Mund zusammen...solche feinen Stöffchen und dieses wunderschöne Papier...die Muster...einfach nur unbeschreiblich SCHÖHÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖNNNN...
    Ich freu mich für dich, dass du eine gute Zeit hattest und nun voller Energie und neuen Ideen wieder da bist...;o)
    Liebe Grüße,
    Anke

    AntwortenLöschen
  3. wunderschöne schätze!
    bin ich schon sehr gespannt auf deine kreativen ergebnisse :o)
    sonnige grüße, sandra

    AntwortenLöschen
  4. Oh WOW!
    Das sind ja tolle Mitbringsel für dich ;)

    Am tollsten finde ich die Kirsch-Knöpfe und den Apfelstoff!

    Viel Spaß beim basteln :)
    Nora.

    AntwortenLöschen
  5. das sieht alles bezaubrnd aus und der tomatenstoff ist ja toll! viel spaß mit deinen neuen schätzen, ich bin gespannt, was du alles daraus machst!

    AntwortenLöschen
  6. Ähm...bist du da...da würd ich dir gleich noch die 2 letzten Cookies durchs www stopfen...*hihi*

    Wenn ich nach Berlin fahren sollte, dann nehme ich auf alle Fälle deine Tipps und Links mit und werde mir das alles in natura ansehen und bissl was mitbringen ;)

    nochmals liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  7. Volle Taschen leere Konten - bei der schönen Ausbeute absolut gerechtfertigt!

    AntwortenLöschen
  8. ja berlin - da werd ich glaub ich auch bald mal hinfahren ... aber ich bin leider jetzt schon pleite :-/

    bei mir in der nachbarschaft gibts auch ein tolles stoffgeschäft - giraffenland in wien. hat auch einen online shop - falls du mal wieder ein paar euros zu vergeben hast :-)

    lg
    verena

    AntwortenLöschen
  9. Die Stoffe und Papiere sind echt toll! Ich glaube ich muss auch mal wieder nach Berlin... Und Danke, ich hoffe ich lerne das wirklich so schnell. Im Augenblick ist meine liebe Nähmaschine doch noch sehr Respekteinflößend... Aber die ersten Nähversuche hab ich gerade mehr oder weniger erfolgreich hinter mir ;) Dazu gibts dann auch die Tage mal Bilder. :)

    AntwortenLöschen
  10. Aaaawww! Wenn ich jetzt noch mehr tolle Sachen auf deinem Blog entdecke, muss ich dringend zum Psychiater ;.)

    Ich nehme mir mal 'ne Tasse Kaffee und mache schon mal einen Termin … *schau* *guck* *staun*

    Traumhafte Ausbeute!

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mir etwas sagen willst! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar!