Mittwoch, 21. September 2011

Me made Mittwoch


Auf die nette Initiative MeMadeMittwoch (MMM), ins Leben gerufen von Catherine von  Cat-und-Kascha, bin ich jetzt schon mehrfach gestoßen - und jede Woche wollte ich auch endlich mal mitmachen! Ich finde die Idee, Selbstgenähtes im Alltag auch wirklich zu tragen (und das für den MMM auch mal zu dokumentieren) sehr schön, v.a. weil ich mich dabei ertappe, dass so manches selbstgenähte Stück dann doch nur im hintersten Winkel des Kastens verwelkt. Das soll sich jetzt ändern! :-)


Diesen Rock hab ich letzte Woche fertig genäht (geplant hatte ich ihn irgendwann im Frühjahr, aber naja...). Den Schnitt hab ich selber gemacht, mit etwas Unterstützung aus diesem Buch. Mir gefällt der Farbkontrast am Bund und an den Taschen sehr gut, auch sonst finde ich den Rock ziemlich gelungen, bloß ist er etwas zu weit geworden. Gut, ich verliere ihn nicht, aber er sitzt viel tiefer auf der Hüfte als ich eigentlich wollte. Aber macht nichts, sollte ich den Schnitt nochmals verwenden (und das hab ich vor), mach ich den Bund eben enger.

Die Werke der anderen, die am MeMadeMittwoch teilgenommen haben, könnt ihr hier bewundern!