Dienstag, 27. September 2011

Kastanienflut

Geht es euch auch so? Wir müssen beim Spaziergang im Park den herunterfallenden Kastanien ausweichen, um nicht auf den Kopf getroffen zu werden. Auf unserem Balkon müssen wir auch aufpassen - damit wir uns überhaupt noch umdrehen können, denn dort ist kaum mehr ein freier Platz vorhanden. Schließlich lagert die Tochter dort kiloweise Kastanien (Eicheln etc.) - Wintervorräte für Lotta, das unsichtbare Eichhörnchen, das laut Aussage des Kindchens bei uns wohnt. ... :-)
Aber ganz ehrlich, wenn die frischen Kastanien so schön rotbraun in der Sonne glänzen, muss ich auch immer ein paar aufheben. Außerdem lassen sich ja aus Kastanien auch tolle Sachen basteln - mit Kindern. (Ausnahme ist Fees tolle Dekoration, die finde ich durchwegs erwachsenentauglich.)


Habt ihr noch ein paar Kastanienbastel-Ideen für uns?