Mittwoch, 28. September 2011

Me Made Mittwoch


Nein, dieses T-Shirt hab ich nicht selbst genäht. Ich hab es aber selbst bedruckt! Schon vor fast zwei Jahren - und seitdem trage ich es sehr oft und sehr gerne; da es ärmellos ist, v.a. im Sommer, aber mit einem anderen T-Shirt drunter oder einer Strickjacke drüber geht es auch noch im Herbst.
Den Druck hab ich übrigens so gemacht: Motive aus Bucheinbindefolie (eventuell seitenverkehrt) ausschneiden (das ist eine ziemliche Fizzelei, geht aber mit einer feinen Nagelschere ganz gut) und die Folie dann auf das T-Shirt kleben. Die Zwischenräume mit Textilfarbe auspinseln (evtl. 2x, damit die Farbe gut deckt), nach dem Trocknen die Folie abziehen. Die Farbe durch Bügeln fixieren.

Hier noch mal ein Detail-Foto, da das obere Foto irgendwie unscharf geworden ist (passiert mir beim Selbstauslöser meistens...) .


Die Beiträge der anderen MMM-Teilnehmerinnen werden wieder bei Cat-und-Kascha gesammelt - ihr könnt sie hier bewundern!