Donnerstag, 27. Oktober 2011

Häkeln und mehr

Bei Fräulein Vintage gibt es eine Häkelanleitung für diese schöne Haube. Nach und nach - sozusagen in Echtzeit - werden die einzelnen Arbeitsschritte gepostet und wer will, häkelt mit! Mach ich!


Ich bin ja (noch) nicht sehr geübt im Häkeln und musste auch schon die eine oder andere Reihe wieder auftrennen, aber es macht Spaß und ich bin schon gespannt, wie es weiter geht!
Wer hat noch Lust, mitzumachen?

Außerdem hat Janneke mich neulich mit einem Award beehrt. DANKE! Ich freue mich natürlich immer über so ein Lob, aber da ich vor kurzem einen sehr ähnlichen Award bekommen habe, wollte ich jetzt nicht noch einmal die ganze Prozedur durchgehen. Anstatt noch einmal sieben Sachen über mich zu verraten, frage ich euch lieber, was ihr über mich wissen wollt! Wer also eine Frage hat, möge sie gerne stellen, ich werde mich dann bemühen, sie ehrlich zu beantworten.
Und anstatt mich wieder nicht entscheiden zu können, wem ich den Award weiter geben soll - denn ich finde so viele Blogs ganz toll! - empfehle ich euch einfach nochmals meine (aktualisierte) Blogliste. (Bestimmt hab ich dort auch wieder eine ganze Menge schöner Blogs vergessen, aber die findet ihr auch ohne mich!)


Kommentare:

  1. Dann wär meine Frage: Was ist dein Beruf bzw. was hast du studiert?

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünschte ich könnte häkeln ... das Buch "Erste Häkel-Schritte" liegt schon seit Jahren in meinem Bücherregal und verstaubt langsam. Vielleicht sollte ich jetzt doch mal langsam damit anfangen? ;) Dann stelle ich auch mal eine Frage: Wie bist du denn zum bloggen gekommen? LG, Katha

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen! Ich finde gar nicht, dass es sich stark kräuselt. Vielleicht verstehe ich auch nicht ganz, wo das Problem liegen soll. Im nächsten Schritt, so viel sei verraten, wird das Bündchen noch einmal um häkelt, dann wird es bestimmt besser!

    LG Jen

    AntwortenLöschen
  4. ui, ich mag grau! die mütze sieht bestimmt ganz toll aus wenn sie fertig ist. das original gefällt mir schonmal...

    AntwortenLöschen
  5. dafür, dass du noch nicht geübt bist im häkeln, sieht das doch super aus! (sag ich als nicht häklerin, hihi).
    ich hoffe, du zeigst uns auch das endergebnis!
    viele grüße, mirij

    AntwortenLöschen
  6. Schienbar ist jetzt wirklich Mützenselbermachwetter … allerortens wird gehäkelt und gestrickt. Da konnte ich mich nicht fern halten ;.)

    Auf deine Haube bin ich gespannt. Sieht jetzt schon mal sehr kuschelig aus :.D

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Idee, so ein Live-Häkeln! :) Da muss ich doch gleich mal bei Fräulein Vintage vorbeischauen, worum es da genau geht. Und heut Abend wird erstmal weiter gestrickt :)

    Ich wünsch Dir ein schönes Wochenende!

    Marlene

    AntwortenLöschen
  8. @ Annika:
    Ich habe Germanistik und Pädagogik studiert, außerdem ein paar Semester Kunstgeschichte und Lehramt für Bildnerische Erziehung, aber das nicht abgeschlossen. Nach dem Studium hab ich in verschiedensten Jobs (vom Schuhe verkaufen über den Buchhandel bis zur Mitarbeit bei einer Gemälderestauratorin etc.) gearbeitet, die meist nicht besonders viel mit meinen Studienfächern zu tun hatten - aber da ist es nicht so leicht, in dem Bereich einen Job zu finden; Miete zahlen muss man trotzdem. Momentan bin ich hauptberuflich Mama - mal sehen, wie es weiter geht...
    @ Fräulein Firlefanz: Eigentlich bin ich ganz zufällig zum Bloggen gekommen. Auf der Suche nach Nähanleitungen, Rezepten u.ä. bin ich irgendwie immer mehr auf Blogs gestoßen, die mir gefallen und die ich öfter gelesen hab. Das hat dann mein Freund mitbekommen und einmal gesagt: Du könntest sowas aber auch! Mach doch mal! Und ja, dann hab ich gedacht Warum nicht? und es einfach mal probiert...

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mir etwas sagen willst! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar!