Sonntag, 2. Oktober 2011

Palatschinkenturm mit karamellisierten Äpfeln


Schon seit Ewigkeiten wollte ich mal so einen mit Soße übergossenen Palatschinkenturm, wie man ihn hin und wieder in Filmen zu sehen bekommt, essen! Es wurde also höchste Zeit, den Herzliebsten, der in unserer Familie der Palatschinkenzuständige ist, mit der Herstellung eines solchen zu beauftragen. Die karamellisierten Äpfel hab dafür ich übernommen.
Das Rezept - es nennt sich eigentlich "Samstagspfannkuchen" stammt aus dem Kochbuch "Leon - Natürlich Fast Food", das neulich übrigens auch Marlene ihren Lesern wärmstens empfohlen hat. Ich kann ihr nur beipflichten, wirklich ein schönes Buch!

Weitere Köstlichkeiten sammelt diesmal Katrin, zu finden wie immer am Sonntagssüß-Pinterest-Board!

Kommentare:

  1. *schluck*…lekker lekker…oh, so einen könnte ich jetzt auch noch verdrücken,…obwohl mir eigentlich eher nach Herzhaft ist nach so einem Markttag ;o)
    …enne…dieses Buch….sieht ganz toll aus ;O)…oh weia, wenn das so weitergeht bringt mir Sinterklaas nur Koch-und Backbücher *lach*
    Wünsch dir eine schöne Woche…und das Wort Palatschinken finde ich soooooo schön :O)
    Groetjes,
    Maren

    AntwortenLöschen
  2. unfassbar - das mach ich - gleich morgen ..

    schau auf meinem blog vorbei und hol dir deinen preis ab :-)

    lg
    v*

    AntwortenLöschen
  3. WOW, das sieht wirklich aus wie im Film!
    (Wenn ich nicht schon den Bauch mit Apfelstrudel voll hätte KÖNNTE ich Hunger bekommen :-) )

    Liebe Grüße
    Katha

    AntwortenLöschen
  4. Ohhh, das sieht gut aus. Ist noch was da?! Ich komme vorbei...

    AntwortenLöschen
  5. ...da fängt mein magen direkt an zu knurren! mensch, sieht das gut aus. palatschinken liebe ich sowieso, und karamellisiertes obst, damit kann man mich auch glücklich machen! :D

    AntwortenLöschen
  6. Öhmmmmmmmmm...haste noch 'ne Portion übrig...am liebsten würde ich jetzt in den Computer kriechen und diesen Turm aufessen....wie lecker...

    Hab einen guten Start in die neue Woche!
    Liebe Grüße,
    Anke

    AntwortenLöschen
  7. ...eine Augenweide..., wie übrigens auch dein Töchterchen im Anorak und der Druck vom MMM! Chapeau und Herzlich! (bin schon sehr gespannt auf deinen Birdie...)
    Anja

    AntwortenLöschen
  8. "Schon seit Ewigkeiten wollte ich mal so einen mit Soße übergossenen Palatschinkenturm, wie man ihn hin und wieder in Filmen zu sehen bekommt, essen!"
    Der Satz bringt mich zum Schmunzeln :) Man sollte doch eigentlich viel öfter kulinarische Träume in die Tat umsetzen, der Turm bestätitg das.

    AntwortenLöschen
  9. ... und ich hör die kleine im hintergrund: noch einen drauf, noch einen drauf!! ich finde, man sollte eigentlich noch viel mehr karamellisieren ... das würde das leben noch schöner machen :)

    AntwortenLöschen
  10. Köstlich, dieser Turm! :-) Schön, dass Dir das Leon-Buch auch so gut gefällt wie mir. Da gibts so viel zu entdecken.

    Viele Grüße von
    Marlene

    AntwortenLöschen
  11. Boah sieht das LECKER aus, mir läuft schon total das Wasser im Mund zusammen!!!! :)

    AntwortenLöschen
  12. Mir wurde gerade die Ehre zuteil, eine Blogpreis zu erhalten und auch weiterzugeben und ich würd ihn dir gern geben, falls es dir recht ist: http://fraeuleinannika.blogspot.com/2011/10/alle-preise-zu-mir-bitte.html

    AntwortenLöschen
  13. Wow! Ein Kunstwerk! Pfannkuchen macht bei uns auch der Herr des Hauses und Du hast mich gerade daran erinnert, dass ich meinen Pfannkuchentraum auch mal in der Realität umsetzen (lassen) sollte:
    http://fechenbach.de/web/produkte/showbuchlang.php3?bestnr=7311&typ=b&sID=5a36a13aeb2a45d54a0f297b3ee8b4ae

    Das Vögelchen ist wirklich ein toller Stempel, klar benutze ich den! Und macht sich in klassischem tintenblau besonders gut, wie ich finde!!!

    AntwortenLöschen
  14. sieht wirklich mehr aus wie pancakes aus einem film als palatschinken, so wie ich sie kenne :-) sehr fein! lieben gruss!

    AntwortenLöschen
  15. P.S.: Guckstu da! http://www.alchemikus.de/maufeline/2011/10/es-regnet.html

    AntwortenLöschen
  16. Wenn es nach mir ginge, ich würde alles karamellisieren!! Hast Du das schon mal mit Bananenstücken probiert .. Waaaahnsinnig lecker!

    Dein Zuckerturm ist der Hit und war bestimmt sehr sehr lecker!

    Liebe Grüße, Sindy

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mir etwas sagen willst! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar!