Sonntag, 16. Oktober 2011

Sieben Sachen

Wie war denn Euer Wochenende? Ich hoffe, Ihr habt es genossen und seid nicht, wie wir, ziemlich verkühlt... Der Herbst ist jetzt jedenfalls endgültig angekommen bei uns.
Es ist ja schon wieder länger her, dass ich bei den Sieben Sachen von Frau Liebe mitgemacht habe - weil es aber so eine schöne Idee ist, heute mal wieder!














Beim Spaziergang im Wald Blätter gesammelt...













... und andere Schätze! (Die Maroni haben wir dann am Nachmittag verspeist - lecker!)













Unterwegs etwas Proviant gefuttert - nämlich gestern mit meinen Händen gebackene Gemüsepasteten.










Daheim dann - nach einem heißen Tee - mit dem Kind die Blätter mit Farbe bepinselt und gestempelt. Ok, ich gebe zu, dass Kind hat bald die Geduld verloren... hab ich eben alleine weiter gemacht!















Stoffreste sortiert ...













... und ein bisschen - so ca. 2-3 Maschen - gehäkelt. (Es soll ja endlich mal was weiter gehen!)











Das Abendessen zubereitet - Kürbis, Karotten und Kartoffeln mit Olivenöl und Gewürzen marinieren und im Rohr backen, bis alles weich ist. Dazu eine Kräuter-Rahm-Soße! Lecker!

Kommentare:

  1. die blätterstempel sind aber auch sehr, sehr fein geworden!!! und das abendessen klingt auch gut ... ich komm vorbei :)

    AntwortenLöschen
  2. ans häkeln müsst ich mich auch mal wieder machen...und dein abendessen, verdammt lecker schaut's aus! liebe grüße alex

    AntwortenLöschen
  3. hübsch sieht euer Gestempeltes aus.. wird das Geschenkpapier?
    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen
  4. Blätter sind echt toll zu stempeln, das sieht super schön aus! Hier aber das Gleiche- zumindest die Tochter verliert schnell die Geduld. (sie matscht dann lieber damit rum, bis ICH die Geduld verliere, weil ich diese Art Kunst nicht an den Wänden, den Fliesen, den Stühlen, den Schränken...haben will....Ich langweilige Mutter *gg*)
    Diese gemüsedinger im Backofen sind auch einfach super lecker, das mache ich auch gerne! geht einfach und schmeckt gut!
    Lecker dazu sind auch halbe Zwiebeln (oder viertel Gemüsezwiebeln). Und Äpfel und rote Bete!
    Und ich gehe jetzt ganz schnell in die Küche und esse mal etwas... ;-) Beim dran-denken kriegt man ja wieder Hunger!
    Liebe Grüße
    Katha

    AntwortenLöschen
  5. Deine guten Stullen und das Ofengemüse sehen beide so fein aus, ich bekomm sofort Hunger. Und die Stempelblätter sind zauberhaft.
    Herzliche Grüße von
    Nina

    AntwortenLöschen
  6. Dein Ofenfein werd ich mir merken... Sieht das köstlich aus!! Sonnige Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Oh, ich habe noch nie Maronen in "freier Wildbahn" gesehen :)!

    AntwortenLöschen
  8. Die Maronen haben mich auch überrascht! Und schön, dass auch du schon Stulpen trägst, ich wurde ja ein bisschen belächelt...;)

    AntwortenLöschen
  9. Weißt du, dass ich das schon fast wieder vergessen hatte, dass man mit Blättern ja ganz ganz toll stempeln kann!!??????!! DANKE fürs dran erinnern ;O)

    Hmmmmm. euer Essen hört sich suuuuperlecker an!

    Häkeln hatte ich mir für die langen Zugfahrten jetzt im Winter vorgenommen.. mal sehen, was draus wird......

    Gute Nacht!
    Liebste Grüße,
    Bianca

    AntwortenLöschen
  10. Ahhh wo hast du denn diese schönen Stoffe her???
    Super schön nostalgisch finde ich.

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Das gebackene Gemüse schaut gut aus, aber dauert das nicht echt lang, bis auch die Karotten weich sind?

    AntwortenLöschen
  12. Oh die stoffesind ja schön... Da packt mich der Neid

    AntwortenLöschen
  13. Hab gar nicht gewusst, dass man mit Blättern so schön stempeln kann.
    Ofengemüse schaut wirklich gut aus. Vor allem dann noch mit der Kräuter-Rahm-Soße dazu.. mmmhh
    Weiß ich schon, was ich heute am Abend kochen werde :-)

    AntwortenLöschen
  14. Oh, die Blätterstempel sehen ja toll aus! Schade, dass die Maus dafür noch zu klein ist. Aber nächstes Jahr probieren wir das mal :.)

    AntwortenLöschen
  15. Entspannter Sonntag, wie schön! :-) Ich wünschte, ich könnte auch Maroni im Wald sammeln und dann hinterher backen! Und auf die Gemüsetaschen bekomme ich gleich Appetit. Sehen so lecker aus!

    AntwortenLöschen
  16. Oh, das klingt nach einem schönen Sonntag mit frischer Luft und gesunden Sachen. Das würde mir auch gefallen!

    Bei mir liegt auch noch ein Häkelprojekt. Das werde ich als nächstes weiter "bearbeiten" :)

    Liebe Grüße, Sindy

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mir etwas sagen willst! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar!