Freitag, 25. November 2011

Adventskranz


Das ist er, unser Adventskranz. Vielmehr, das wird er. Bloß sind das Kindlein uns ich uns über die Dekoration noch nicht einig geworden. Ich möchte eigentlich nur Kerzen hinaufgeben (es werden rote - die hatten wir noch; wobei, cremefarbene würden mir auch gefallen...), das Kind plädiert für goldene Kugeln und glitzernde Sterne... Tja...
Wie mögt ihr es denn am liebsten? Schlicht oder glitzernd?

Übrigens hab ich den Kranz heuer zum ersten Mal selbst gemacht. Unterlage ist ein Strohkranz, darüber hab ich gestern - frisch aus dem Wald (die Eltern des Herzliebsten haben ein eigenes kleines Stück Wald hinterm Haus) - Tannen-, Fichten-,  und Kiefern- Zweige (ich hoffe jetzt, das stimmt) gewunden und mit grünem Draht befestigt, Die Zapfen hat die Tochter gesammelt, die wurden auch noch mit Draht in den Kranz gesteckt. War gar nicht schwer, nicht teuer, hat nicht lang gedauert, riecht wunderbar und hat Spaß gemacht! Nächstes Jahr wieder!


Kommentare:

  1. Ich schau mir gern die bunten und glitzernden Kränze an....bei anderen! Ich mag es eher schlicht und so kommen auf unseren Kranz ein paar Kerzen und wenige Zapfen. Im Notfall noch eine Schleife. Das reicht dann aber auch schon.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Den Duft von frischen Tannennadeln vermisse ich bei unserem "Adventskranz" schon ein wenig!
    Aber wie Du ja gesehen hast... im Hause miniKUNST. ist es halt eher schlicht!

    Liebe Grüße...

    Birte

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag es eher einheitlich, und rot muss es bei mir immer sein :-) Ein bisschen glitzer ist aber Okay!
    Ich werde die Tage auch einmal meinen "Kranz" zeigen, so wie ich ihn schon seit ein paar Jahren dekoriere und er uns alen auch sehr gut gefällt!

    AntwortenLöschen
  4. Auf jeden Fall erst mal danke... dann werde ich auch mal ein bisschen rum basteln! ;-))

    AntwortenLöschen
  5. Oh, das hätte ich auch gerne gemacht. Der Styroporkranz war auch schon fast gekauft, aber ich wäre frühestens morgen in einen Wald gekommen. Da wollte ich es besser nicht drauf ankommen lassen … Aber nächstes Jahr … *seufz … wird alles besser :.D

    Deine Basis ist also schon mal toll, da wird alles gut darauf aussehen. Auch Glitzer!

    Gold mag ich persönlich auch sehr gerne, dann aber eher mit weiß oder creme kombiniert. Zum Glück kann meine Tochter (noch) nicht mitreden ;.)

    Egal wie er wird, es wird ein ganz besonders toller, persönlicher Kranz! :.)

    AntwortenLöschen
  6. ich mag auch eher schlicht. creme sieht sicherlich toll aus auf deinem kranz. ich hab dieses jahr aber auch rote. die vom letzten jahr, die gehen nochmal ;)

    die klassischen weihnachtsfarben find ich schon auch toll dieses jahr. grün und rot. meine schwester hat nen rieeeßigen grünen kranz mit roten kerzen und ner rießigen großen filzschleife. sonst nix. sieht traumhaft aus

    AntwortenLöschen
  7. Ich mag best of beides - mit ein bisschen Glitzer, aber nicht überladen. Mein Weihnachtsstrauß wie mein Advents(ein Kranz ist es im Grunde nicht - mehr eine Adventsreihe) sind in erster Linie grün, aber ein paar leicht glitzernde Zapfen und Nüsse sind dabei, ein paar Zimtstangen und ein, zwei Sterne :)

    AntwortenLöschen
  8. So mitten in der Stadt wohnend habe ich mir eben ein kleines Kränzlein gekauft. Da kommt nur noch eine schöne Blockkerze in die Mitte.
    Der eigentliche Adventskranz ist aus treibgutähnlichen Holzstücken mit vier violetten Kerzen. Da kommt sonst auch nix mehr dran!

    AntwortenLöschen
  9. Hihi, ich musste so lachen, dass Ihr Euch nicht einigen konntet. Das klingt so schön nach Alltag und nach 2 tollen Mädels! Ich bin mir sicher, dass Ihr einen wunderbaren Mittelweg findet werdet. Zeigst Du uns dann das Ergebnis?

    Liebe Grüße und ein tolles Wochenende, Sindy

    AntwortenLöschen
  10. Ich habe so richtig geschmunzelt beim Lesen. Das gleiche Gespräch führte ich heute mit meiner Tochter auch.

    Liebe Grüße, Mascha.

    AntwortenLöschen
  11. Ich hab heute auch schon einen Adventskranz dekoriert. Er ist eher schlicht gehalten: 4 weiße Kerzen und ein paar kleine Kügelchen ;)

    AntwortenLöschen
  12. also ich find schlicht auch immer besser ... aber eich weiß dass kinder schönheit oft etwas anders sehen. da kann es oft garnicht genug funkeln .. ich bin auf jeden fall gespannt aufs enderegebnis.
    lg
    verena

    AntwortenLöschen
  13. Oh, wie schön! Mir gefällt, dass die Enden der Zweige nicht so perfekt eingebunden sind, sondern dass sie so wegstehen.
    Und als ich klein war, hab ich die Mama immer gezwungen, einen Adventskranz mit lilanen Kerzen zu kaufen, was sie (glaub ich) ganz schrecklich fand.

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mir etwas sagen willst! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar!