Mittwoch, 23. November 2011

Manuel und Didi

Wer von euch Kinder hat, kennt vielleicht die wundervollen Kinderbücher von Erwin Moser. Ich finde sie alle sehr sehr schön - und auch unserer Tochter gefallen sie besonders gut! Neben den Gutenachtgeschichten, die wir in Endlosschleife vor dem Schlafengehen lesen, Koko und Kiri, Winzig, Katze Nina und vielen anderen sind die beiden Mäuseriche Manuel und Didi besondere Lieblinge!
Schon vor einiger Zeit hatte ich die Idee, dass zwei kleine Mäuse-Stofftiere meiner Tochter bestimmt große Freude machen würden. Damit sie möglichst genau wie die "echten" aussehen, hab ich mir in den Kopf gesetzt, sie selber zu nähen! Nach LANGEM Ausprobieren, Ändern und Improvisieren sind jetzt diese beiden fröhlichen Kerle entstanden! Sie wandern in den Adventkalender meiner Tochter und warten schon ungeduldig darauf, ausgepackt und lieb gehabt zu werden!

Kommentare:

  1. Meine Güte, sind die süß! Und so gut getroffen. Ich bin ganz gerührt, so eine schöne Idee und liebevolle Umsetzung sowieso. Toll! Was Du alles kannst ...
    Ganz liebe Grüße und noch eine schöne Woche für Euch.
    Nina

    AntwortenLöschen
  2. Da wird sie sich aber freuen! So viele tolle Sachen im Adventskalender! Wow!! Ich hoffe du hast schon Ideen für nächstes Jahr, das ist ja kaum zu toppen :)!

    AntwortenLöschen
  3. Ooooh, wie schön!
    Da bin ich ja ganz beschämt, dass meine nur einen gekauften Adventskalender bekommen werden- es ist einfach zu wenig Zeit zum selbermachen...
    Deine süße Maus wird die beiden anderen süßen Mäuse bestimmt direkt lieben :-)

    AntwortenLöschen
  4. Boah, sind die cool!

    Deine Tochter wird eindeutig verwöhnt! Gut so! :.D

    Dein Beitrag ist übrigens nach hinten gerutscht … da waren die Mäuse wohl schon am 8.11. fertig, was? ;.)
    Passiert mir in der neuen Blogger-Oberfläche auch ständig … hmpf!

    AntwortenLöschen
  5. Oh, die sind aber richtig, richtig schön geworden. Das sind ja nur super Sachen im Adventskalender!
    Da möchte man doch glatt wieder Kind sein ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Könnte ich von Dir vielleicht auch so einen Adventskalender bekommen?

    Die Mäuse sind einfach hammerschön geworden!!

    Ganz liebe Grüße

    Birte

    AntwortenLöschen
  7. Voll schön und außerdem recht ähnlich den Originalen!

    AntwortenLöschen
  8. Die sind Dir aber wirklich gut gelungen! Man könnte annehmen, die kann man zum Buch dazu kaufen :-)))
    Grüße von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  9. Wow, die sind sowas von gut geworden! Ich wünsche dir viel Freude beim Überraschen!

    AntwortenLöschen
  10. die sind ja wirklich perfekt getroffen! keine frage, da wird sich das tochterkind über die maßen freuen!!

    AntwortenLöschen
  11. SUPER! Winzig hatte ich heute auch in der Hand, als ich im Keller der Eltern ein bisschen geräumt habe. Unter anderem Kinderbücher..
    Und die Höhlen in Erwin Moser-Büchern haben immer zum Höhlenbau animiert. Kuschelig.

    AntwortenLöschen
  12. ooooh wirklich toll! so eine schöööne Adventskalenderfüllung und du machst dir so viele Gedanken.
    Ich bin begeistert!
    Mary

    AntwortenLöschen
  13. Oh wie schön, die werden sicher nie wieder weggelegt ;)

    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  14. Wie goldig, total niedlich und eine super Idee! Die Geschichten werden hier auch geliebt...
    LG
    Theresa

    AntwortenLöschen
  15. Mal abgesehen davon, daß du die Mäuse super genäht hast, würde ich gerne dabei sein, wenn deine Tochter die Mäuschen erkennt. Was muß sie fühlen, wenn die Kameraden aus den Fantasiegeschichten auf einmal fühl- und greifbar sind. Wenn man sie drücken und die Geschichten nachspielen kann?

    Eine liebevolle Adventszeit
    wünscht Stephanie

    AntwortenLöschen
  16. Wunderschön sind die beiden geworden!
    Der Adventskalender wird ja ein wahre Wundertüte an selbsgemachten Geschenken! Da steckt so viel Herz drin!

    AntwortenLöschen
  17. Oh mein Gott!!! Deine Ideen für den Adventskalender sind allesamt sooooooo toll!!!!
    Wie zuckersüß ich die beiden hier find, das kann ich gar nicht so recht in Worte fassen!
    Und dann noch die Minijacke für das Schaf! Und die Filzkekse!!!!
    Die werd ich bestimmt nachmachen ;O) In der hauseigenen Miniküche fehlen nämlich noch so einige Köstichkeiten... wenn ich da an die ganze Knolle Knoblauch denke, die ich in den letzten tagen immer mal wieder "serviert" bekam ;O)
    Deine Maus wird sich bestimmt irre freuen über all diese herrlichen Dinge!!!!

    AntwortenLöschen
  18. Die Mäuse sind ja wunderbar! Mein großes Mädchen mag Manuel und Didi auch sehr gern (dicht gefolgt vom kleinen Tiger und dem Bär). Wie wunderschön du die Mäuschen nachgestaltet hast! Spitze!!
    Alles Liebe. maria

    AntwortenLöschen
  19. toll dass du die mäuse nachgenäht hast, ich dachte erst die wären aus einem tilda buch.

    AntwortenLöschen
  20. Mensch, die sind ja SUPER!!!! Ich bin ganz begeistert- und erst noch selbstgemacht!!!
    Hut ab vor so viel Ausdauer und Können!
    herzlich;Bora

    AntwortenLöschen
  21. Wieso habe ich noch gar nicht gesagt, wie toll ich die Mäuse finde?
    Ich finde sie TOLL!

    Ich will auch einen Adventskalender von dir! ;o) Aber selbst daran hast du gedacht. Ich freu mich schon auf deinen Blogadventskalender! :o)

    AntwortenLöschen
  22. Boah ich bin von den Socken!
    Die Mäause sind ja einfach ein Traum!!!!!!
    LG Maunz

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mir etwas sagen willst! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar!