Mittwoch, 9. November 2011

MMM: Regenwolkenshirt

Das Motiv der Regenwolke mit den bunten Tropfen begegnet mir in verschiedenen Blogs immer wieder, in letzter Zeit z.B. bei Hamburger Liebe, bei Lu loves handmade oder klimperklein. Es ist wohl nicht besonders originell, dass ich das Motiv jetzt auch noch benutze, aber es gefällt mir eben SOOO gut, es macht fröhlich, und für den privaten Zweck und mit Hinweis auf die Quellen ist es bestimmt erlaubt, einer Inspiration auch nachzugehen.


Das graue T-Shirt hab ich nicht selbst genäht, nur die Applikationen hab ich gemacht. Vielleicht ist das also auch kein "vollwertiges" "MeMade", aber dafür ist es schnell gegangen :-). Außerdem finde ich Applikationen einfach schön (wenn auch die meisten nicht so ganz erwachsenentauglich), um ganz leicht ein langweiliges Kleidungsstück zu verändern.

Viele andere Inspirationen (und darüber hinaus z.B. auch die tolle Idee zu einem Weihnachtskleid-Sew-Along) könnt ihr euch wieder beim MeMadeMittwoch von Cat-und-Kascha holen!

Kommentare:

  1. Sehr hübsch geworden! Besonders dir Pünktchentropfen gefallen mir :)!

    AntwortenLöschen
  2. i like it...:)
    ich mag applizierte shirts sehr, ich sollte für uns dringend mal wieder welche machen...
    das motiv ist auch schön, und jeder macht es doch ein wenig anders, sodass es immer eine persönliche note bekommt!
    liebe grüße
    alex

    AntwortenLöschen
  3. Hihi, ich habe das Motiv auch schon ein paar Male gesehen und ebenfalls über "Ideenklau" nachgedacht ;-)
    Dein Shirt ist sehr schön geworden, und ich finde die Kombi aus grauem T-Shirt und bunten Tropfen total gelungen!

    AntwortenLöschen
  4. Gefällt und steht Dir sehr gut!
    Ich denke das ist so ein alltagsmotiv, wie Herzen und Sterne, dass jeder verwenden darf und ja auch immer wieder anders umgesetzt wird.
    Herzlich
    Eos

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja hübsch - und Nachmachen ist sowieso immer nur eine Hommage an Andere :-)

    AntwortenLöschen
  6. ooooh, schön!
    -tote tiere haben eine eigene art von magie. (zumindest wenn sie natürlich gestorben sind.)-
    und gerne!

    AntwortenLöschen
  7. Egal, ob gepimpt oder nicht, es sieht toll aus an Dir und steht Dir.

    Einen schönen Blog hast Du! Ich trag mich gleich mal ein und freue mich auf nächste Werke von Dir!

    Caterina

    AntwortenLöschen
  8. Oh wow, ich finde deine Applikation wunderschön! Ich mag diese Wolken mit Regentropfen auch sehr und hab auch schon ein paar Ideen im Kopf!! Und ich finde, dass das überhaupt nichts aus macht, dass du das Motiv "jetzt auch noch benutzt" - es ist doch völlig in Ordnung sich inspirieren zu lassen, man kann schließlich nicht alles selbst erfinden. Das wichtigste ist, dass du eine Freude und Spaß dran hast! :)

    Liebe Grüße, Selina (die sich immer über deine tollen Kommentare auf meinem Blog freut :)

    AntwortenLöschen
  9. Für den privaten Zweck ist eh alles erlaubt, finde ich!! Ich bin z.B. ganz schlecht im Neu-Erfinden und lasse mich grundsätzlich durch andere inspirieren (siehe ferm LIVING Kissen). Es wird ja eh nie genauso, wie andere es vorgemacht haben. Ein bisschen Individualität bleibt immer. Ich finde das nicht schlimm und wie Stephie schon sagt, eher eine Hommage an den Urheber!

    Dein T-Shirt gefällt mir sehr sehr gut! Aber ich stimme Dir auch zu, dass Applizieren nicht immer alterstauglich ist. Und so appliziere ich eher für meine Tochter als für mich. Vor allem, weil ich es eh eher schlicht mag. Dein T-Shirt würde ich aber sofort nachmachen :)

    Liebste Grüße, Sindy

    AntwortenLöschen
  10. ich bin grad noch zufällig über was gestolpert, als ich für das heftchen nach rezepten geschaut habe.. http://www.theppk.com/2007/10/vegan-baking-the-post-punk-kitchen-shows-you-how/

    AntwortenLöschen
  11. Also, ich finde toll, wenn man Ideen benutzt, denn dazu sind Blogs doch da. Und die "Mutter des Gedanken" freut sich, dass die Idee weitergetragen wird. Ich mag Dein TShirt, vielleicht pimpe ich auch mal ein langweiliges T- Shirt so auf.
    LG Britta, die oft Ideen mopst und genau aus dem Grund Blogsurfen sooooo liebt

    AntwortenLöschen
  12. Ich sag jetzt nur zum MeMade was: Na klar ist das ein vollwertiges MeMade! Das Shirt ist toll! LG, Simone

    AntwortenLöschen
  13. Ich kann mich den Vorrednern nur anschließen. Die meisten Applikationen sind wirklich eher irgendwie für Kinder gedacht. Ist doch schade, wieso müssen wir Erwachsenen immer so ernst und trist rumlaufen? Von z.B. Oilily gibts doch auch Erwachsenen-Kleidung, die bei weitem nicht langweilig ist...
    VG, Denise

    AntwortenLöschen
  14. schööön!! es gibt kein fröhlicheres regenmotiv und ich persönlich finde (natürlich) für applikationen ist man nie zu alt:) lg, nikki

    AntwortenLöschen
  15. ...sieht wirklich absolut umwerfend aus...

    Lg Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  16. Ohhhh, super schönes Shirt, vor allem, dass Du für die Tropfen verschiedene Stoffe genommen hast! ;) Sieht toll aus und danke für die Verlinkung! ;)

    AntwortenLöschen
  17. Eine ganz süße Idee!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  18. Da habe ich doch schon gespannt auf deine "Wolkenregentropfenapplikation" gewartet...da ich per Zufall dein Kommentar bei Klimperklein gelesen habe...! Sieht super aus...und was die "erwachsenentauglichkeit" anbelangt...perfekt...!

    Liebe Grüsse Gabi

    AntwortenLöschen
  19. Also wenn Regentropfen jetzt schon nicht mehr erlaubt sein sollten … wo soll das noch hinführen? Tststs!

    Deine sind jedenfall wunderschön. Und ich sehe sie mir sehr gerne auf deinem privaten Blog an! Jawoll!

    Sag mal, haben wir heute das gleiche Shirt an? Das wäre ja mal witzig :.D

    AntwortenLöschen
  20. Was heißt hier nicht originell?
    Ich finde schon!
    Und es ist wunderschön geworden!
    lg
    ela

    AntwortenLöschen
  21. Du siehst ganz zauberhaft aus!

    Liebe Grüße, Mascha.

    AntwortenLöschen
  22. ich bin ja etwas neidisch auf dein T-Shirt.... toll toll toll sieht das aus!!

    AntwortenLöschen
  23. Oooh, ist das schön! Ich will auch so ein shirt!

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mir etwas sagen willst! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar!