Dienstag, 6. Dezember 2011

Weihnachtsideen: Hampel-Engel und -Nikolaus


Ich weiß ja nicht, wie das mit euren Kindern (so ihr welche habt) ist, aber unsere Tochter bastelt einfach unglaublich gerne! Natürlich möchte sie auch bei der Weihnachtsdekoration mithelfen. Also hab ich mir was überlegt, dass sie lustig findet und im Kinderzimmer aufhängen kann. So sind diese Hampel"männer" - eigentlich ja ein "Hampelnikolaus" und ein "Hampelengel" - entstanden. Gut, in dem Fall hat das Kind hauptsächlich ausgemalt, das Vorzeichnen, Ausschneiden und Zusammenbinden hab ich übernommen, aber ältere Kinder könnten das auch alleine bzw. mit weniger Hilfe machen!

So geht's:


Die Figuren vorzeichnen. Arme bzw. Flügel und Beine müssen extra gezeichnet werden, außerdem natürlich ein Körper. (Man könnte auch Tiere, Wichtel oder andere Motive wählen...)
Die Stellen für die späteren Löcher markieren.
Nach Geschmack alles ausmalen (oder mit buntem Papier bekleben) oder auch schwarz/weiß lassen.
Alle Teile sorgfältig ausschneiden.

Das Zusammenbinden geht dann so:


Wir haben "stinknormale" Hampelmannklammern (wie die wirklich heißen, weiß ich nicht) verwendet, die es im Bastelgeschäft gibt. Es gibt die aber auch in verschiedenen Farben und Formen, die würden natürlich auch gut passen.

Viel Spaß beim Basteln und hampeln lassen!

P.S.: Inzwischen weiß ich, dass es hier auch eine tolle Hampel"mann"-Anleitung gibt!

Kommentare:

  1. Die sind ja so toll! Ich glaube, die werde ich heute nachmittag mit meinen Kindern basteln! (falls ich es schaffe, aber ich habe es auf jeden Fall vor :-)
    Und ich bin mir sicher, dass die Tochter den Engel haben möchte :-)

    Ich glaube, die Klammern heissen "Versandtaschenverschlussklammern" *g* Das steht zumindest auf unseren drauf ;-) Ist wieder mal so ein typisch deutsches ellenlang-Wort :-D

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, die sind ja lustig. Einen Hampelmann hat unsere Maus noch gar nicht. Und so ein weihnachtlicher wäre toll!

    Allerdings müsste ich den wohl ganz alleine basteln. So toll ausmalen wie deine Maus kann unsere noch nicht ;.)
    Aber immerhin landet schon mal ein bunter Strich in der vorgezeichneten Fläche :.D

    Euch auch einen schönen Nikolaustag … unserer hat schon wunderbar begonnen. Der Nikolaus hat doch letzte Nacht tatsächlich Geschenke, Mandarinen udn Schokolade in die Stiefel gesteckt … ;.)

    AntwortenLöschen
  3. Die Klammern hören auf den unromantischen Namen: Musterbeutelklammern. Ich hab das viele Jahre auch nicht gewusst, bis ich sie in einem Laden mal suchen musste und die Verkäuferin mit meinem Begriff nichts anfangen konnte :)

    Deine Hampler sind ganz toll. Ich mag Deine Zeichnungen. Die sind immer ganz besonders! Mal sehen, was die kleine Dame davon hält, dann basteln wir das auch!

    Was war heute bei Euch im Schuh und was hat das kleine Mädchen dazu gesagt? Wir hatten unseren ersten richtigen Nikolaus-Besuch dieses Jahr und es war so so schön!

    Liebste Grüße und einen schönen Nikolaus-Tag Euch, Sindy

    AntwortenLöschen
  4. ja vielleicht hilft ölen tatsächlich. ich hab versucht den unteren teil der maschine aufzumachen, aber da komme ich nicht wirklich dran. vielleicht such ich mir auch eine nähmaschinen-affäre, wenn meine mich so hängen lässt. zumindest bis alle kleineren projekte abgeschlossen sind.

    deine girlanden mit sternen oder dreiecken sind übrigens alle echt toll..
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Steffi, schon wieder so eine süße Idee! Du strotzt ja geradezu davon!
    Vielen lieben Dank für deinen lieben Kommentar :O) Hab mich wie immer sehr gefreut, ... ajaja, wem sagst du das... ich kenne das mit dem unter-Druck-setzen auch nicht nur von der Weihnachtszeit... da hast du vollkommen recht ;O) zu wenig Zeit, für zu viele Ideen... manchmal bin ich richtig unglücklich, wenn ich mal einen Abend nichts getan habe außer zu chillen ;O) Schoon verrückt...

    Ich wünsche dir auch weiterhin eine wundervolle und auch entspannte Adventszeit! ;O)

    Liebste Grüße,
    Bianca

    AntwortenLöschen
  6. solche hampelmänner hab ich schon als kind geliebt ich hab damals nie verstanden wie das funktioniert dass die arme und beine sich bewegen :-D
    schöne idee, deine tochter hatte sicher spaß daran!

    AntwortenLöschen
  7. Süß sind die!
    Eine nette Idee, weil die Kinder bestimmt ganz viel Spaß daran haben. Und wenn sie die dann späer komplett selber machen können, werden sie bestimmt noch lustiger...
    Danke für die schöne Anleitung!

    AntwortenLöschen
  8. hampelmänner-...oder auch -frauen kann man nie genug haben!
    liebst,
    wibke

    AntwortenLöschen
  9. Dein Adventskalender ist so toll. Alles!
    Magst du mich adoptieren? ;o)

    Und im übrigen werde ich Hampelmannklammern ab jetzt in meinen aktiven Wortschatz übernehmen. Find ich so viel schöner als den eigentlichen Namen.

    AntwortenLöschen
  10. Oh, das sind zwei schöne Weihnachtsfreunde! Der hübsche Nikolaus und das Zauberengelchen.
    Haben auch schonmal Papier Hampelmännchen gebastelt, aber so als Weihnachtsdeko finde Ich es perfekt. Mal schauen ob ich auch noch zum basteln komme mit meinen kleinen.
    Danke für die vielen tollen Ideen.
    Herzlich
    Eos

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mir etwas sagen willst! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar!