Donnerstag, 22. Dezember 2011

Weihnachtsideen: Stricklieslsterne von Caro

Kommentare:

  1. Das ist ja eine tolle Idee!
    Ich glaube, das mache ich nächstes Jahr auch.
    Dieses Jahr hängen ja schon überall die Papierschneeflocken.

    AntwortenLöschen
  2. Toll!! Ich brauch' eine Strickliesl. Sofort!!
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Gut, dass ich morgen zu meinen Eltern fahr! Da leigt die Strickliesl nämlich noch in der Schublade! Die wollt ich eh schon lange mal wieder auspacken...

    Ich wünsch euch frohe Weihnachten!

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja eine tolle Idee!
    Als Kind habe ich immer so lange gestricklieselt, bis ich Muskelkater in der Hand hatte. Nur was man dann mit dem "Würstel" machen konnte, wusste ich nie so recht.
    Ich glaub ich weiß sogar noch, wo meine Strickliesel ist:)

    AntwortenLöschen
  5. Wirklich eine tolle Idee! Vielleicht probier ich das auch noch aus. Die kleinen Sternchen gehen übrigens ganz fix, dauert bestimmt keine drei Minuten eins zu machen.

    AntwortenLöschen
  6. Das ist aber eine schöne Idee :)
    Warum ist Weihnachten in 2 Tagen schon vorbei? Ich hab mitlerweile so viel schönes gesehen und mag alles nachmachen :)

    AntwortenLöschen
  7. sieht total schön aus. muss ich mir ganz dringend fürs nächste weihnachten merken, dieses jahr bin ich wohl zu spät dran. zwei linke hände und keine strickliesl ;)

    AntwortenLöschen
  8. Wie witzig- ich hab schon ne Weile vor meine Strickliesl wieder auszupacken und loszuliesln, aber ich wusste nicht, was ich mit dem ganzen Zeug machen sollte! Das hat mich dann immer davon abgehalten. Die Idee ist so schön!!

    AntwortenLöschen
  9. :-) werd gleich ganz rot. zum glück sieht es keiner. DANKE für die einladung, steffi, macht richtig spass und ich hoffe, der eine oder andere schafft noch einen stern bis weihnachten! (geht echt schnell :-)) herzlichen gruss

    AntwortenLöschen
  10. Bis Morgen werden wir das nihct merh schaffen, aber für das nächste Weihnachten steht es auf der Liste. Eine tolle Idee... auch aml endlich für unsere Endlos-Strickwürste!

    AntwortenLöschen
  11. wie immer genial und unvergleichlich naturmamahaft:) lg, nikki

    AntwortenLöschen
  12. Ich habe gestern doch tatsächlich meine Strickliesel vorhergekramt, Beweis hier:
    http://goldengelchen.blogspot.com/2012/01/7-sachen-sonntag-1.html
    Zwar ist die Wolle glaub ich nicht ganz so gut dafür geeignet, das Würstchen wird schnell unregelmäßig, aber ich hochmotiviert, bis zum nächsten Weihnachtsfest ein paar solcher Anhänger produziert zu haben :-) Nur wie ich die beiden Enden verbinden soll, weil ich noch nicht so recht.
    Viele Grüße, Denise

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mir etwas sagen willst! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar!