Donnerstag, 1. Dezember 2011

Weihnachtsideen: Wimpelkette

Ich freue mich, heute mit meiner Weihnachtsideen-Sammlung anzufangen!

Wimpelketten sind ja jetzt nicht gerade eine neue Idee, aber durchaus eine sehr schöne, wie ich finde. (So ziert jetzt auch endlich ein Exemplar meine (ausbaufähige) Nähecke in unserem Schlaf- und Arbeitszimmer.) Und obwohl so eine Wimpelkette gerne auch das ganze Jahr über hängen bleiben darf, würde sie sich auch ganz gut als Weihnachtsdeko machen, finde ich. Möglichkeiten gibt es hier viele: Man könnte z.B. "weihnachtliche" Stoffe verwenden oder einen Schriftzug auf die Wimpel drucken oder applizieren: "Frohe Weihnachten" für Ausdauernde bzw. lange Ketten oder "Frohes Fest" bzw. "Merry X-Mas" für die kürzere Variante ... :-)

Eine Wimpelkette zu nähen ist jedenfalls nicht schwierig und dauert auch nicht lange:


1.)Aus Stoffresten Dreiecke in der gwünschten Größe zuschneiden.
2.)Je zwei Dreiecke rechts auf rechts zusammen nähen. Die Nahtzugaben etwas zurück schneiden, v.a. an der Spitze.
3.)Die Dreiecke wenden und bügeln.
4.)Die Wimpel in den gewünschten Abständen zwischen ein Schrägband legen, feststecken und nähen.


5.)An den Enden das Schrägband einschlagen und eine Schlaufe zum Aufhängen mitfassen.


Ich wollte ja schon lange eine Verlosung machen - jetzt ist es endlich soweit! Ich verlose diese


Wimpelkette (die ist jetzt nicht speziell weihnachtlich, aber dafür universell einsetzbar) unter allen, die bis zum 3.12. (24 Uhr) unter diesem Post einen Kommentar hinterlassen! Mitmachen darf natürlich jeder, auch wer keinen eigenen Blog hat oder hier nur still und ohne zu kommentieren mitliest (Obwohl ich mich über Kommentare natürlich immer freue!).
Viel Glück!

Kommentare:

  1. liebe steffi
    herzlichen dank für die tolle anleitung zu der noch viel tolleren wimpelkette! und ob weihnachten oder nicht - so eine wimpelkette passt doch überall hin. und da sie sicher auch zu uns passen würde, hüpfe ich schnell in den lostopf und harre der dinge, die da kommen mögen...
    herzlich
    michèle

    AntwortenLöschen
  2. Deine Weihnachtsideensammlung fängt ja schon mal schön an!! Ich bin wirklich gespannt, was Du uns noch schönes zeigen wirst!!!

    Na, und natürlich würde ich auch gerne diese süße Wimpelkette gewinnen! Daher: Hüpf! :-)

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh, die ist aber besonders schön! :) Ich weiß zwar auch, wie man sowas näht, aber Du hast da ja echt besonders schöne Stoffe vewendet und so möchte ich auch gerne mitmachen. :)
    Schöner Post, hübsch anzusehen! :)
    Liebe Grüße Lu

    AntwortenLöschen
  4. Hey Steffi :)
    ich möcht auch gern mitmachen :)
    deine Wimpelkette ist wirklich ganz wundervoll geworden...:)wo hast du nur immer diese hübschen Stoffe her?

    ... ich wünsche dir einen schönen 1. Dezember..
    Mary

    AntwortenLöschen
  5. Da die Idee klasse ist und mein Nähtalent leider begrenzt, versuche ich mein Glück einfach mal!

    Liebe grüße

    AntwortenLöschen
  6. Die sieht ja schön aus und würde sich gut auf unserer Hochzeit machen :-) - soll heißen ich bin dabei, bei der Verlosung.

    AntwortenLöschen
  7. Oh, liebe Steffi, wie hübsch! Vielen Dank für die Anleitung! So eine Wimpelkette steht auch noch auf meiner Liste mit offenen Nähprojekten.

    Da meine Nähecke wohl ähnlich kahl aussieht, wie Deine, würde ich mich natürlich freuen, wenn Deine Wimpelkette mich jeden Tag dort anlachen würde und gute Laune vertreibt. Ich spring also mit in den Lostopf! :)

    Ich bin schon auf die nächsten Türchen gespannt!

    Liebste Grüße, Sindy

    AntwortenLöschen
  8. Oh ja, die hätte ich auch gern, super Idee, würde ich dann meinem kleinen Neffen zu Weihnachten in die Heimat schicken. Der wollte mich gestern anrufen und meinte dann auf dem AB nur: "Blöder AB ich will mit Steffi sprechen" und war ganz traurig. Villeicht munter ihn eine so bunte Wimpelkette wieder auf ;-))

    Liebe Grüße, ich freue mich wie immer auf weitere super Ideen
    Stefanie (ohne Blog)

    AntwortenLöschen
  9. bei mir zuhause liegt ne halbfertige wimpelkette, irgendwie hat danach die nähmaschine den geist augegeben. ärgerlich sowas. deine sieht supertoll aus, die stoffe gefallen

    AntwortenLöschen
  10. mir.. manno, man sollte halt erst nochmal durchlesen bevor man was abschickt! doofe subs

    AntwortenLöschen
  11. Ach, ich liebe Wimpelketten. Wir besitzen eine, die nur an den Kindergeburtstagen aufgehangen wird. Sie stammt noch aus nähmaschinenlosen Zeiten und wurde für teures Geld gekauft. Ich glaube sie ist nicht annähernd so hübsch wie deine. Drum würde ich mich freuen, sie zu gewinnen.

    Ganz liebe Grüße, Mascha.

    AntwortenLöschen
  12. Ich habe:
    1. eine traurige, leere Wand
    und
    2. einen starken Wunsch, diese Wimpelkette zu haben.
    Also her damit (bitte)!

    AntwortenLöschen
  13. Oh, toll! Da mach ich gleich mit! Ich liebe Wimpelketten, aber habe selbst noch keine...Viele Grüße aus Mainz, Anja

    AntwortenLöschen
  14. Da bin ich dabei:) Die Kette sieht echt schön aus. Zum Nähen war ich bisher zu "faul" und habe bisher nur eine aus Papier zustande gebracht. Aber sie verschönern auf jeden Fall jedes Zuhause, ob aus Stoff oder Papier. Einen schönen ersten Dezember wünsche ich! In meinem Adventskalender wurde heute auch ein Türchen geöffnet http://mademoisellelebegern.blogspot.com/2011/12/lebekreativ-diy-am-donnerstag.html

    AntwortenLöschen
  15. Ach, wie schön.
    Habe deinen Blog gerade erst über deinen Guestpost bei Lu gefunden und werde wohl jetzt öfter mal vorbeigucken und hüpfe jetzt ganz unverschämt mit in den Lostopf :)
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  16. Wie schön! Ich würde mich sehr über so ein hübsches Exemplar in meiner noch recht kahlen Wohnung freuen.
    Viele Grüße
    Regine

    AntwortenLöschen
  17. Oh, ich würde sie auch sehr gerne gewinnen! Ich finde bei dir immer so viele schöne Sachen und Anregungen, bin aber leider trotz aller guter Vorsätze bei der Umsetzung dann wieder schludrig. Und dann bleibt es immer nur beim Plänemachen...
    Ich würde mich echt freuen:)
    Lieben Gruß, Kathi

    AntwortenLöschen
  18. Eine Wimpelkette habe ich auch schon mal gemacht … für's Kinderzimmer. Sieht einfach immer adrett aus!

    Deine gefällt mir auch sehr gut! Und deine Schlaufenlösung ist genial. Ich habe einfach gaaanz viel Schrägband an den Enden stehen gelassen zum irgendwo dranknoten. Das ist natürlich weniger elegant ;.)
    Da hüpfe ich doch gerne ins Töpfchen *hüpf*

    Und, ja, du hast das richtig verstanden. Mein Adventskalender ist für mich :.D
    Naja, und 12 Türchen für den Liebsten, soonst werde ich ja dick und rund … es müssen ja schließlich auch noch Plätzchen verdrückt werden ;.)

    AntwortenLöschen
  19. Also liebe Steffi,

    ich jetzt so les dich schon eine zeitlang und nehme gern an der Verlosung teil. Liebe Grüsse aus dem Rheinland, Mari

    AntwortenLöschen
  20. Ooh, eine Wimpelkette wollte ich auch schon so lange nähen, aber momentan komm ich einfach zu nix (ich habe noch nciht einmal einen Adventskranz...). Von daher wäre eine gewonnen Wimpelkette ganz toll! Die Anleitung ist auch mal wieder super und ich freu mich schon auf die Sachen, die du noch so für uns vorbereitet hast.

    AntwortenLöschen
  21. oh schön! Ich sage DANKE für Deine Muße, einen Adventkalender für uns zu führen - bei mir ist die Zeit derzeit leider sehr knapp und freue mich jeden Abend auf eine Viertelstunde Blog-Advent-Runde!

    Liebe Grüße aus dem Westen!
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  22. Ich versuch auch mal mein Glück ;o)!
    Lieben Gruß
    Silke

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mir etwas sagen willst! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar!