Sonntag, 26. Februar 2012

Cake Pops !?!

Wer regelmäßig bei mir liest, weiß, dass ich sonntags fast immer etwas Süßes zeige, oft mit Rezpt zum Nachbacken. "Schuld" daran ist die Initiative Sonntagssüß, die vor genau einem Jahr von Nina, Katrin und Julie ins Leben gerufen wurde - vielen Dank! 
Ich habe zwar schon vorher immer regelmäßig und sehr viel gebacken, aber noch nie hab ich so viele Fotos von den süßen Köstlichkeiten gemacht. Außerdem stöbere ich jeden Sonntag im Pinterest-Board und finde dauernd neue Rezepte, die ich unbedingt ausprobieren möchte.:-)
36 Mal hab ich letztes Jahr einen Beitrag zur Initiative Sonntagsüß gepostet (gebacken hab ich noch viel mehr, auch unter der Woche und überhaupt) - klar, dass ich mir da auch ein "Geburtstagssüß" einfallen lassen wollte. Da aber an den nächsten drei Wochenenden drei "reale" Geburtstagsfeiern in der Familie anstehen und es an Torten und Kuchen nicht mangeln wird, sollte es etwas nicht zu Üppiges werden. Schon lange wollte ich mal Cake Pops machen - endlich war der Anlass gekommen!


So, aber ich will ehrlich sein. Die Cake Pops auf den Fotos lassen vermuten, dass alles wunderbar geklappt hat. Naja, geschmeckt hat es auch wunderbar (und tut es noch), aber Lollipops wollten meine Kuchenkugeln einfach nicht sein - oder nicht bleiben. Nach kurzer Zeit sind die Kugeln nämlich alle - plop - den  Stiel hinunter gerutscht, um mehr oder weniger zergatscht an deren unteren Enden zu landen. Schnell hab ich noch ein paar "ganze" Cake Pops erwischt, um Fotos zu machen, aber in Wahrheit haben wir dann Kuchenkugeln vom Teller gegessen..... Ich denke mal, ich habe die Kugeln zu groß gemacht und dadurch sind sie zu schwer geworden. Vielleicht hab ich auch die Masse (ich habe einen Schoko-Rührteig mit einem Frosting aus Frischkäse, Marmelade und Puderzucker) zu wenig fest gemacht oder ich hätte die Cake Pops sofort nach dem Glasieren wieder in den Kühlschrank geben müssen? Hat da jemand Tipps?
Ob ich die ganze Prozedur noch einmal wiederholen werde, weiß ich nicht - aber wie gesagt, lecker sind sie schon!
So, jetzt schau ich aber mal, was heute sonst noch so gebacken wurde und lass mich aufs Neue inspirieren!