Montag, 30. April 2012

Endlich, das Frühlingsjäckchen!


Ich hab es doch noch geschafft, und zum zweiten Finaltermin für das Knit-Along kann ich euch meine fertige Strickjacke präsentieren!
Allerdings wandert sie jetzt erst einmal in den Kasten. Die Gründe dafür sind einerseits die seit kurzem äußerst sommerlichen Temperaturen (juhu!), zu denen die doch eher warme Wolljacke nicht passen will; andererseits kann ich das Jäckchen momentan nicht nur nicht mehr zuknöpfen, es ist auch sonst überall recht eng, hab ich es doch auch nach den Maßen von vor der Schwangerschaft gestrickt... Egal, ich bin optimistisch, dass es im Herbst oder Winter wieder passen wird, und bis dahin freu ich mich, ohne Jacke außer Haus gehen zu können!

Andere vollendete Strickwerke könnte ihr bei Cat-und-Kascha bewundern!

Kommentare:

  1. Einfach toll! Deine Jacke ist wirklich toll geworden!

    Liebste Grüße

    Jenni

    AntwortenLöschen
  2. ui, die sieht spitze aus! ich wünschte ich hätte so geschickte finger...!

    liebe grüße, die subs

    AntwortenLöschen
  3. Sieht total super aus, dein Jäckchen. Schön, dass wir es doch auch noch geschafft haben...
    Liebe Grüße
    babetteS.

    AntwortenLöschen
  4. Gratulation zur Fertigstellung deines Jäckchens! Ich bewundere Frauen wie dich ja immer, die so ein großes Strickstück (also für Erwachsene meine ich ;) in Angriff nehmen und das dann auch noch fertig stellen! Ich traue mich nur über Accessoires (Hauben, Schal) oder Baby-Kleidung (Pullunder, Jacke, Söckchen und so) drüber! Ich fürchte nämlich, dass mir bei größeren Projekten die Motivation ausgehen würde. Wobei reizen würd´s mich ja schon, eine Jacke für mich in Angriff zu nehmen, vielleicht eine mit recht dicker Wolle, damit´s schneller geht? Mal schauen!

    Sehr schade jedenfalls, dass du jetzt mit Babybauch nicht mehr rein passt! Aber vielleicht kannst du sie ja an einem kühlen Frühlingsabend nochmal offen tragen .. und sonst dann ganz bestimmt im Herbst!

    lg Selina

    AntwortenLöschen
  5. Die Jacke sieht sooo toll aus! Ein Basic, das man bestimmt noch Jahrzehnte tragen kann! Was sind da ein paar Monate?
    Eine sonnige Woche wünscht dir
    Veras

    AntwortenLöschen
  6. Ohh, was für eine hübsche Jacke! Bestimmt auch toll mit einem gelben Shirt drunter... :)
    Liebste Grüße
    Lu

    AntwortenLöschen
  7. schön schön schöööön!
    sowas möcht ich auch mal können...
    hast du dir das stricken selber beigebracht?
    Liebe Grüße!
    und Glückwunsch zu deinem kleinen Würmchen :-*
    Mary

    AntwortenLöschen
  8. Ein klassisches Stück in wunderschöner Farbe hast Du da fertig gestellt.
    LG

    AntwortenLöschen
  9. sehr schön ist sie geworden! und wenn du sie sowieso erst im herbst wieder tragen kannst, macht es ja auch nichts, dass du "erst" zum finale der herzen dabei warst ;)
    linnea

    AntwortenLöschen
  10. Sieht auf jeden Fall gelungen aus!
    Ich trage Jacken eh meist offen, lass sie doch einfach hängen!

    AntwortenLöschen
  11. Die Jacke ist wie erwartet ganz toll geworden! *schwaerm*

    Und sei froh, dass es ein dickes Jäckchen ist. Bei einem dünnen würdest du dich nur ärgern, dass du gerade nicht reinpasst. :.)

    AntwortenLöschen
  12. Wooooooooooow!!!!Ist die schöööööön geworden!!!
    Im Winter passt du bestimmt wieder rein ;O)
    Zauberhaft!!!!

    AntwortenLöschen
  13. Vielleicht kannst Du Dein hübsches Jäckchen doch noch tragen, wenn die Temperaturen nächste Woche wieder auf 10 bis 15 Grad fallen und Du es vorne offen läßt?
    Das Blau finde ich ganz besonders bezaubernd!

    Christel

    AntwortenLöschen
  14. toll sieht das aus, schade dass du es vorerst nicht anziehen kannst :-(

    AntwortenLöschen
  15. das ist echt schön geworden!
    Respekt!

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mir etwas sagen willst! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar!