Samstag, 5. Mai 2012

Baguette mit gebratenen Zucchini, Feta, Honig und Thymian


Mein Mittagessen heute war so lecker, dass ich schnell mal das Rezept aufschreibe. Nagut, "Rezept" ist fast übertrieben...

Zucchini in Scheiben schneiden und mit Olivenöl in einer Pfanne auf beiden Seiten anbraten, dabei mit Salz, Pfeffer und frischem Thymian (oder anderen Kräutern) würzen. Die Zucchinischeiben kurz bevor sie weich sind, mit Fetastücken belegen und etwas Honig drüberträufeln lassen. Alles noch kurz weiterbraten.
Inzwischen ein Baguette aufschneiden, beide Hälften mit Zwiebelsenf bestreichen, mit Salatblättern und Tomatenscheiben belegen, dann die Zucchini dazu geben.

Beim Essen muss man recht geschickt sein ;-), das Ganze ist etwas tropfig, aber LECKER!!!