Montag, 28. Mai 2012

EINE KLEINE VERLOSUNG


Um mich bei meinen Leserin(innen) für die vielen netten Kommentare, Tipps und Anregungen, die teils sehr persönlichen und freundlichen Worte und für das Immer-wieder-Vorbeischauen zu bedanken, verlose ich dieses von mir genähte, blau gemusterte Stiftemäppchen (es ist ca. 18,5 x 11cm groß) zusammen mit einem meiner selbst gebundenen Notizhefte.


Um an der Verlosung teilzunehmen, braucht Ihr nur bis So, 3.6.2012 (24 Uhr) einen Kommentar zu hinterlassen, in dem Ihr mir verratet, warum ihr gerne bei mir lest, was Euch besonders an "herzekleid" gefällt bzw. welche Themen Euch vielleicht auch nicht so interessieren. Wovon wünscht Ihr Euch mehr? Und wie habt Ihr eigentlich hergefunden?

Ich freue mich auf Eure Antworten! :-)

P.S.: Das Bildchen dürft ihr gerne verlinken, das hat aber keinen Einfluss auf die Gewinnchancen.

Kommentare:

  1. hey. ich habe dein blog erst ganz kürzlich entdeckt, über...??? weiß ich grad nicht mehr :-( ich nehme nicht mehr viele neue blogs in meine leseliste auf aber deine kreativen ideen sind sehr inspirierend und dein stil gefällt mir total...als mitschwangere und schon mama wünsch ich mir noch mehr kinderposts und alles lebenssinniges! grüße !!!

    AntwortenLöschen
  2. Mittlerweile les ich deinen Blog schon ziemlich lange - hergefunden hab ich glaub ich über Roboti liebt. Ich bin immer noch da, weil mir deine Mischung aus Selbstgenähtem und -gebasteltem, Gekochtem/Gebacktem und Persönlichem gut gefällt. Was ich noch mehr lesen möchte - wie man so schön zeichnen und designen lernt wie du, aber da fehlt mir vielleicht einfach auch das Talent ;-)

    AntwortenLöschen
  3. hallo:) ich lese auch schon einige längere zeit mit. wie ich hergefunden habe weiß ich gar nicht mehr, wahrscheinlich über einen anderen deutschsprachigen diy-kreativ-vintage-wohn-und-leb-blog (roboti könnte zum beispiel bei mir auch hinkommen). ich mag besonders gerne diy-projekte, am liebsten auch mit kurzer anleitung zum nachmachen. eigentlich lese ich dich gerne um selbst ein bisschen inspiriert zu werden und in die pötte zu kommen! lieben gruß von kathi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Steffi,
    Dein Blog ist für mich eine echte Bereicherung. Was Du nähst, sieht immer hinreissend aus, Deine kreativen Ideen inspirieren (z.B. Kartoffeldruck, um nur eins zu nennen), Dein Erdbeer-Käse-Quarkkuchen hat unseren Muttertag vollends abgerundet.
    Du schreibst freundlich, aber unaufdringlich, alles, was Du zeigst, paßt zu dem Bild, das man hier von Dir bekommt, also eine bündige Sache, die nicht danach schielt, anderen zu gefallen, sondern in aller Ruhe so ist, wie sie ist.
    Toll.
    Alles Liebe von mir zu Dir, zwar finde ich den möglichen Gewinn zauberhaft, möchte aber verzichten, denn ich hab gerade 2x etwas gewonnen, da sollen andere ihr Glück versuchen.
    Nina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Steffi,

    normalerweise halte ich mich bei Verlosungen zurück - aber an dieser möchte ich sehr gerne mal im Lostopf dabei sein!

    Hergefunden habe ich, meine ich, an einem Creadienstag. Dann an einem zweiten - einem dritten: und bin hängengeblieben. Du nähst wunderhübsche Dinge, Deine Sonntagssüße und die anderen Rezepte machen immer derart Appetit, dass ich mir wünsche, ich könnte direkt durch die Mattscheibe danach greifen - Deine kreativen Ideen sind herrliche Anregungen und Mutmacher, denn Du zeigst, mit welch einfachen Mitteln man zu umwerfenden Ergebnissen kommen kann. Ich mag Deinen Stil, den optischen wie den sprachlichen, Deine Fotos ebenso wie Deine ehrlichen Texte. Du schreibst persönlich, ohne Deinen Lesern allzu Persönliches aufzudrängen.

    Und schließlich, natürlich: Dein Madamchen ist zauberhaft, und Deine Hinweise als Probenäherin waren sehr hilfreich!

    Noch mehr der Lobhudelei? Bei vielen vielen Blogs sehe ich gerne mal vorbei, abonniert habe ich nur wenige. Einer davon ist "herzekleid", und ich wünsche mir, dass Du immer weiter machst.

    Viele liebe Grüße & die besten Wünsche aus dem
    :: stoffbüro ::
    von Catrin :-)

    AntwortenLöschen
  6. Ooooh, sind die Sachen wieder mal schööön! :.D
    Da hüpfe ich gerne dazu! *hüpf*

    Ich bin ursprünglich über dein minimarket-Kleid hier herein gestolpert, weil ich das Schnittmuster auch habe.

    Und irgendwie bin ich dann hier hängen geblieben, weil du so sympathisch schreibst und ich deine Sachen wunderhübsch finde: schlicht und bezaubernd. Irgendwie retro.

    Meine Lieblingsposts (die ich gebookmarkt habe) sind übrigens das recycelte Shirt, Schoko-Birnen-Schnitten, Stickeralbum, adventl. Hunde, Marlenes Lebkuchen, Arme Ritter, Madamchen, Rotkehlchen und Amsel, Kümmelbrot und die Peasant Blouse. Ganz schön viel. Hier bin ich gern! :.D

    AntwortenLöschen
  7. Ich kann dir kaum eine deiner Fragen beantworten. Ich weiß nicht mehr wie ich hierher gefunden habe, es hat mir jedenfalls gefallen, drum bin ich auch gleich geblieben. Mir gefallen einfach deine Sachen die du so werkelst.
    Mach einfach so weiter.

    lieber Gruß
    dh

    p.S. verlinkt habe ich natürlich

    AntwortenLöschen
  8. Huhu :-)
    Na klar mach ich auch mal wieder mit bei Deiner Verlosung und den schönen Dingen, die Du da verlost :-)
    Ich glaube, bei Dir gelandet bin ich über die sieben Sachen Posts, wir haben gegenseitig unsere Sieben Sachen beschaut und kommentiert :-)
    Und ich bin hängen geblieben, weil Du das, was Du machst, so überzeugend rüber bringst. Deine kreativen Sachen sind einfach so schön (mir gefallen ja vor allem Deine tollen Tierapplikationen immer sehr, da bist Du mein großes Vorbild :D (also, ernsthaft! das ist jetzt nicht nur Bauchpinselei)), und Du schaffst es, aus unscheinbaren Dingen wundervolle neue und vor allem _eigene_ Sachen zu machen, die man nicht in 1037856382 anderen Blogs findet. Soooo Super!
    Immer gut finde ich es, wenn dann noch irgendwie ungefähr gleich alte Kinder im Spiel sind- da bin ich doch zu sehr Mamabloggerin *gg*
    Alles in Allem macht es einfach immer Spass bei Dir zu lesen! Es gibt hier tatsächlich nichts, was mir nicht gefällt :)

    AntwortenLöschen
  9. Oh, da mache ich gerne mit.
    Ich mag deinen Blog mit seiner kreativen Vielfalt, du strickst, nähst, bastelst usw. - diese Abwechslung mag ich sehr gern :)
    Alles Liebe. maria

    AntwortenLöschen
  10. Seltsam.... wo ist denn mein Kommentar von gestern hin...?
    Dann eben nochmal, liebe Steffi.
    Wenn es aus deiner Hand etwas zu gewinnen gibt, dann bin ich natürlich gern dabei.
    Was mag ich an deinem Blog? Deine so angenehm natürliche, herzliche Art, der Verzicht auf Gschau und bemühten Anspruch anders zu sein. Dass Du nicht nur deine Sachen sehr nett präsentierst, sondern auch andere Blogs liest und herzliche Kommentare hinterlässt. Einfach sympathisch.
    Wenn es nach mir geht, würde ich immer gern noch mehr Persönliches aus dem Leben lesen, aber wieviel jemand davon preisgeben will, bleibt ja eigene Entscheidung. Da bin ich eifach Voyeurin und lese gerne Geschichten aus Heim und Familie zwischen den tollen DIY-Projekten. Aber auch ohne das wäre dein Blog sehr sympathisch. :-)

    Herzlicher Gruß,
    Katja

    AntwortenLöschen
  11. Huhu Steffi,
    ich hatte ja tatsächlich schon einmal das Glück bei Dir etwas zu gewinnen. Das Täschchen ist auch im Einsatz. Dieses hier würde natürlich ganz zauberhaft zu der töchterlichen Fuchstasche passen :) Und da sie neuerdings ab 6 Uhr morgens malen möchte, wäre der Verwendungszweck direkt klar.
    Wie ich hergekommen bin, kann ich Dir nicht mehr sagen, ich vermute auch CreaDienstag oder MMM. Oder irgendein Kommentar auf einer anderen Seite? Ich mag Deinen unaufgeregten Stil, bewundere Deine kreativen Ideen und Dein Zeichentalent (--> u.a. der Fuchs!!) und finde Deine Tochter natürlich auch ganz zauberhaft. Die Prise Alltag, die Du in den Blog einfließen lässt finde ich genau richtig. Ich finde es auch schön mitzulesen, wie Du an Dinge herangehst und zu sehen, dass auch andere Leute nicht immer direkt alles können oder zumindest so tun. Dein Verständnis für Natur/Wiederverwertung etc. finde ich sehr sympathisch. genug geliobhudelt? ;-) Nee, ehrlich, ich mag Deinen Blog! Merkt man glaube ich auch :)
    Die einzigen Beiträge, die ich -wenn überhaupt- etwas schneller überfliege sind die Rezepte & Sonntagssüße. Ich koche und backe selber nicht. Da bin ich glaube ich in der Minderheit. Und die Fotos von leckeren Dingen schaue ich mir trotzdem gerne an.
    Dein Bildchen habe ich auch mitgenommen.

    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  12. Das gefällt mir! Da hüpfe ich mal in den Lostopf und drücke meine Daumen... Herzliche Grüße, Marja

    AntwortenLöschen
  13. Da war ich ein wenig übereifrig, also bitte einen meiner beiden Kommentare wieder aus dem Lostopf schmeißen.. Ich fand Dich, wenn ich mich recht erinnere kürzlich über einen MMM-Post mit wunderschönem Babybauch und bin gerne geblieben, weil ich Deine genähten Dinge immer geschmackvol, Deine Gebäcke immer appetitanregend und sowieso alles angenehm natürlich finde. Bleib so! Herzliche Grüße, Marja

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Steffi,
    ich glaub, ich bin über kreativberg bei dir gelandet (oder war es über Bora von Kirschkernzeit?)
    Du bist direkt in meine Lieblinksliste gewandert: total sympatisch von den Fotos, tolle Ideen, Kreativsinn, schöne Fotos, Leckeres, herzliebe Gedanken - ich mag dich halt, so natürlich und phantasievoll du halt bist ;-)
    Ich wünsch dir weiterhin viel Freude bei allem und hüpfe bei diesen Herzwärmerchen auch ins Lostöpfchen.
    Liebste Grüße
    tüftelchen

    AntwortenLöschen
  15. ein süßes täschchen :)
    ich mag an deinem blog die leckeren backrezepte von denen schon einige nachgebacken wurden :)
    lg, yvonne

    AntwortenLöschen
  16. Ich weiß ehrlich gesagt gar nicht mehr, wie ich zu Dir gelangt bin. Hast Du vielleicht bei mir zuerst einen Kommentar geschrieben und ich habe dann einen Gegenbesuch gemacht? Oder ich habe Dich bei einer Linkparty kennengelernt.

    Auf jeden Fall bin ich gern hier bei Dir. Ich bewundere Deinen Stil, besonders was Farben und Muster betrifft. Die Berichte und Bilder von Deinem Babybauch finde ich ganz entzückend. Davon würde ich gern mehr sehen und lesen.

    Liebe Grüße,
    Henriette

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Steffi,
    ich hab Deinen Blog bei Handmade-Kultur gesehen und war einfach nur begeistert. So begeistert, dass ich gleich einen eigenen Blog gestartet habe. Mir gefällt Dein Schreibstil, der so angenehm zu lesen ist. Zudem finde ich es total gut, dass Du auch dazu stehst, dass Dir mal die Dinge nicht so gut gelingen- und dann trotzdem nicht aufgibst. Eine tolle Inspiration.
    Viele Grüße
    Herzliebchen

    AntwortenLöschen
  18. Das Erbeerkleidchen ist ja super süß gewurden :-) Ich finde gerade weil die Sachen nicht perfekt sind, sind sie so klasse- viel mehr zählt dich das die Ideen von Herzen kommen. Ich nähe oft Sachen für die Mädels meiner Freundin (1,5 und 2,5 Jahre) und verzweifel auch hier und da sehr gerne an den Schnitten ...
    Mach weiter so mit deinem Blog , er ist einfach so wunderbar herzlich (nicht umsonst ein Lesezeichen im Browser wert) und ich hole mir gerne neue Ideen bei dir!!!

    Lieben Gruß,
    Anne

    AntwortenLöschen
  19. Ohh, total schön!!! :)
    Ich mag Deine Art zu schreiben, Du kommst natürlich und herzlich rüber, das mag ich sehr! Es ist nichts gekünstelt, Du zeigst einfach Deine schönen Sachen und alles wirkt ehrlich und fröhlich, das mag ich! Deine Nähkünste sind toll und ich liebe es, Deine tollen Nähwerke anzusehen und ich mag Deine Selbermach-Projekte! :)
    Alles Liebe Lu

    AntwortenLöschen
  20. Na dann versuch ich auch mal mein Glück :)
    Bin bisher stille Mitleserin. Hergefunden habe ich über den MMM und finde es hier schön weil es einfach angenehm ruhig hier ist, keine nichts überkandidelt oder überbetüddelt oder so. Du mmachst tolle Sachen, erklärst gut, machst Lust aufs selbst kreativwerden.
    Ändern solltest du meiner Meinung nach gar nichts, die Mischung hier ist so schön, das gäbe nur Ungleichgewicht!
    Bleib wie du bist !
    LG Jlia

    AntwortenLöschen
  21. Huch, wie konnte ich das denn übersehen? Da hüpfe ich natürlich gern mit in den Lostopf und hoffe sehr, dass ich bald ein echtes "Fabelwald" in der Hand halten werde!

    Was ich besonders bei Dir mag? Ach, Steffi, ich mag einfach alles. Besonders Deine Herzlichkeit, Dein Gefühl zum Detail und vor allem, dass Du einen eigenen Stil hast. Man sieht einfach, was von Dir genäht wurde. Das ist alles unverwechselbar und das ist selten in der Bloggerwelt. Dafür bewundere ich Dich!

    Mir gefällt es vor allem, über Deine genähten Sachen und den Prozess dahinter zu lesen. Ob für Groß oder Klein. Egal. Es ist immer eine wahre Inspiration.

    Mir gefallen auch Deine Rezepte, vor allem die Herzhaften. Das Sandwich mit Zucchine und Schafskäse ist mittlerweile ein Dauerbrenner hier ;) Davon wünsche ich mir natürlich mehr.

    Ansonsten bleib bitte unbedingt so wie Du bist und alles Gute für Dich und den kleinen Mann im Bauch :))

    Ich freu mich auf unseren weiteren Kontakt per Email.

    Liebste Grüße, Sindy

    AntwortenLöschen
  22. Hallo,
    ich habe deinen Blog erst vor kurzem entdeckt, aber ich finde ihn einfach sehr inspirierend. Du hast tolle Ideen, die ich unbedingt auch noch ausprobieren möchte...
    Falls ich gewinnen sollte (äußerst unwahrscheinlich), hinterlasse ich hier mal noch meine E-Mail-Adresse: hvp13@web.de
    Viele Grüße
    Hilke

    AntwortenLöschen
  23. Ui, so viele Fragen. Warum ich hier so gern les - mh, weil ich deinen Geschmack mag, also, dass was und wie du erzählst ist fabelhaft. Nebenbei gibt's die schönsten Dinge zum Begucken... und wenn ich mich endlich an einen Nähmaschine trauen sollte, mag ich von dir lernen. Inspiriert bin ich schon.

    Wie ich einst herfand - ich weiß es nicht mehr. Doch ist es immer wieder schön, hier zu sein.

    Herzlichst, Paula.

    AntwortenLöschen
  24. genau weiß ich nicht mehr, wie ich hergefunden habe - über paulaQ? oder mgaranin? oder 19nullsieben? ist da etwas dabei, das sein könnte?
    ich schaue immer wieder bei dir vorbei, weil du soviele sachen selbst, also wirklich selbst, machst - zuerst die schnitte zeichnen, bevor du nähst, neue sachen einfach ausprobieren, zutaten in rezepten austauschen, bis sie ganz neu sind - das gefällt mir und das würde ich auch gerne können, scheitert bei mir aber meistens an der zeit. oder an der muße. oder schlicht an mir selbst.
    außerdem bewundere ich deine stoffauswahl, oft sind es stoffe, die ich so am stück sehr unscheinbar finde (ich mag ja bunte, geordnete und oft auch mainstream stoffe), aber du schaffst es immer, etwas besonderes daraus zu machen - das ist dein ganz eigener stil, das macht dich einzigartig. und ich bewundere, wieviel mühe du dir mit tutorials machst, einfach so, weil du spaß daran hast und weil du etwas weitergeben möchtest. das hat was angenehm idealistisches, das finde ich schön.
    und deshalb werde ich auch immer wieder vorbeischauen!

    alles liebe aus dem westen!
    klaudia

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mir etwas sagen willst! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar!