Dienstag, 15. Mai 2012

Winzig

Am Creadienstag kann man zeigen, mit welchen kreativen Arbeiten man gerade beschäftigt ist, was eben fertig geworden ist, was in Planung ist. (Hier seht ihr die Beiträge anderer.)

Pläne! Ja, davon schwirrt es in meinem Kopf nur so. Allgemein und aufs Nähen bezogen. Ich brauche noch ein paar luftige Oberteile, ein Rock wär nicht schlecht. Für die Tochter ist auch ein Rock geplant und ein Kleid, das ich eigentlich schon letztes Jahr nähen wollte. Für meinen Shop hab ich ganz ganz viele Ideen, und immer wieder steht ein Geburtstag oder ähnliches an, wofür ich ein kleines Geschenk bräuchte... Ganz besonderen Spaß macht es aber, eine bestimmt Sache zu planen: Die Baby-Ausstattung! :-)
Für den Anfang haben wir ja eigentlich noch viele Sachen von unserer Tochter, aber ich möchte trotzdem gerne winzigkleine T-Shirts, Hosen, Mützen und Strampler nähen. Als das erste Kindlein klein war, konnte ich noch gar nicht nähen - umso mehr juckt es mich jetzt in den Fingern.


Ich habe also schon mal Kleidung in Größe 50-62 herausgesucht, um Schnitte abzunehmen. Ein paar neue Stoffe musste ich auch kaufen (Löwen, Pilze, Äpfel, Streifen), es liegt aber schon ein ganzer Stapel (auf dem Bild nur eine winzige Auswahl) an ausgemusterter Kleidung bereit, die upgecycelt und zu Babysachen werden soll.
Hoffentlich kann ich euch dann in der nächsten Zeit ein paar süße kleine Kleidungsstücke zeigen.

Wer hier schon länger mitliest, weiß, dass ich kein Rosa-Fan bin, aber trotzdem: Wer errät es - Bub oder Mädchen? :-)

Kommentare:

  1. Junge. Obwohl... Leonie Löwenherz war ein Mädchen. Aber die Brüder Löwenherz sind Jungs... aber heute können Mädchen ja alles tragen.
    Junge und Mädchen. Zwei?

    Dein Rezept für die Teigtaschen klingt toll. Finde ich das hier irgendwo? Unter Herzhaftes war es nicht.

    Herzlicher Gruß von einer, die als Kind nur rot und blau getragen hat, nie rosa...
    Katja

    AntwortenLöschen
  2. Ha, zwei, das wär's ja :))
    Ich tendiere auch eher zu Junge.
    so oder so: mal wieder eine sehr schöne Stoffauswahl!
    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  3. Junge? Mädchen? Völlig egal! :-) Die Stoffe sind so schön, die können alle tragen. Zumindest alle Kinder (so toll ich die Löwen finde, ein T-Shirt würde ich damit wohl dann doch nicht mehr anziehen ^^)!

    Viele liebe Grüße
    Nele

    AntwortenLöschen
  4. Nach einem Deiner Kommentare im :: stoffbüro :: weiß ich eigentlich Bescheid ;-)

    Aber egal, "gewickelt wird, was kommt", und egal ob Junge oder Mädchen, das Baby wird den feinen Stöffchen mit wundervollem und fröhlichem Leben füllen!

    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
  5. ein junge - wie schön! die kombination große schwester kleiner bruder kann ich empfehlen ;) der löwenstoff gefällt mit total und ich bin gespannt auf das ergebnis! ist es nicht sehr fummelig so kleine teile zu nähen? würde mich mal interessieren...

    AntwortenLöschen
  6. Oh, es wurde offenbar schon erraten!

    Ich finde aber auch, dass deine Stoffauswahl sowohl für Mädel als auch für Bub passt!

    Wir lassen uns überraschen, was es wird - daher wird das Babygewand, das ich nähen werde und stricke, auch neutral. Aber das hätte ich auch so gemacht, wenn ich´s jetzt schon wüsste! Bin überhaupt kein Fan von "Rosa für Mädchen und hellblau für Buben".

    Ich kann dich voll verstehen - bei mir schwirren auch tausend Ideen im Kopf herum! Derzeit häufe ich mal Stoffe an *hrm*, da ich noch was anderes dringend fertig machen muss. Aber ich kanns schon gar nicht mehr erwarten, für unser kleines Bauch-Menschlein mit dem Nähen zu starten! Gestrickt hab ich schon ein bisschen was - das muss ich endlich fotografieren zum Herzeigen :)

    Viel Spaß beim Nähen und alles Liebe! Selina

    AntwortenLöschen
  7. Also ich könnte es anhand der Stoffe nicht sagen, die sind ziemlich unisex und alle total niedlich. Vor allem der mit den Löwen (ich habe zuerst nur Schafe gesehen) Obwohl man den Mädls auch Bubenklamotten anziehen kann (Ich kaufe auch öfters in der Blauenabteilung was für's Fräulein. Umgekehrt wird's schon schwieriger ;)

    Den Zwergen ist es ja noch egal, was sie ank.... ;) Aber für uns Mamis muss es schon was niedliches sein, was wir ständig waschen... Ich geh jetzt jedenfalls meine Jeans waschen....

    lieber Gruß
    dh

    AntwortenLöschen
  8. Ein Junge :)

    obwohl ich alle Stoffe auch fürs Zuckermädchen verwenden würde

    AntwortenLöschen
  9. na, da würde ich doch mal auf Junge tippen. Obwohl das Gute bei Mädchen ist, sie können (dürfen) alle Farben tragen. Jungs ja leider nicht so. Obwohl mein Kleiner hat gelegentlich ausgemusterte Mädchenschlüpfer an, wenn alle anderen in der Wäsche sind, aber nicht weiter sagen. Egal, das sieht viellversprechend aus! Viel Spaß beim Nähen und beim Warten auf das Baby!

    AntwortenLöschen
  10. Oh wie schööön! Nähen für den Nachwuchs ist doch immer toll, oder? Könnt ich auch gleich mitmachen :))

    Du zeigst uns dann bestimmt die fertigen Kreationen, oder?? Ich bin schon so gespannt!

    Liebste Grüße, Sindy

    AntwortenLöschen
  11. Schöne Stoffe hast du da, auch den Löweninterlock, das ist ja mein Liebling.
    Den mit den Äpfeln ist aber auch total toll, der war mir nur bisher zu teuer :(
    Grüße
    MArie

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mir etwas sagen willst! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar!