Dienstag, 26. Juni 2012

Bäumchen! Und Vögelchen...

Schon lange, lange, lange hatte ich geplant, mich wieder einmal im Drucken zu versuchen. Zur Motivation hatte ich auch schon petrolfarbene Stofffarbe gekauft - im Jänner ... Wie auch immer, ein Anfang ist endlich getan:
Stempel aus Moosgummi sind eigentlich schnell gemacht - im Prinzip muss man nur das Motiv ausschneiden (Linien kann man z.B. mit einer Nadel oder der Scherenspitze einritzen) und mit doppelseitigem Klebeband auf einem geeigneten Stempel-"Griff" befestigen.

Schon lange wollte ich einen Stempel haben, um meine Post zu verschönern. Der hier ist's geworden:


Außerdem hab ich mich letzte Woche in das wunderschöne Bäumchen-Motiv verliebt, das ich bei Flora Fadenspiel auf einem ebenso schönen Stoff erblickt hatte. Inspiriert davon hab ich noch einen Baum-Stempel gebastelt. (Der "Griff" ist hier der Deckel einer leeren Cremedose - funktioniert sehr gut.)
Der Baum macht sich sehr gut auf Papier...


... aber eben auch auf Stoff!


Vorerst hab ich nur ein paar Probedrucke gemacht, möchte aber bestimmt noch ein größeres Stoffstück bedrucken und dann etwas daraus nähen. Über die Farben (von Untergrundstoff und Druckfarbe) muss ich mir erst klar werden, und eigentlich weiß ich auch noch nicht genau, was es werden soll (vielleicht ein(e) Tasche/Täschchen), aber Spaß hat es auf jeden Fall schon gemacht!

Wollt Ihr wissen, mit welchen kreativen Arbeiten sich andere heute beschäftigen, dann klickt euch mal beim Creadienstag durch!