Freitag, 20. Juli 2012

Das Bullerbü-Kleid


Dieses Kleid wollte ich eigentlich schon letztes Jahr nähen (hatte aber nicht die Zeit dazu gefunden) und hätte es dann fast heuer auch sein lassen - ob sich das überhaupt auszahlt, jetzt noch ein Sommerkleid zu nähen, hab ich mich gefragt?! HAT ES! Und damit meine ich nicht unbedingt die dazu passenden Temperaturen, sondern das Kleid an sich. Ganz unbescheiden muss ich sagen, dass ich es für sehr gelungen halte und so richtig stolz darauf bin! ;-) Den Schnitt dafür hab ich nämlich ganz selbst gemacht und finde ihn, vor allem in Kombination mit dem blau-türkisen Karo-Stoff genau richtig für mein kleines Mädchen.


Schon einmal erprobt hab ich den Schnitt am Geburtstags-Katzenkleid* (das ja eine Überraschung war, weshalb ich keine Anproben machen konnte) - damals war der Halsausschnitt bzw. überhaupt das Oberteil zu weit. Das ist diesmal viel besser geworden. Außerdem hab ich Taschen und an den Armausschnitten noch kleine Rüschen dazugefügt - und das, obwohl ich eigentlich gar keine Freundin von (zu vielen) Rüschen bin - hier passt es aber, finde ich. Sieht doch nach Bullerbü aus, oder? :-)

Ich sehe mich dieses Kleid übrigens noch öfter nähen - für den Herbst dann vielleicht aus Feincord oder Jeans.... und nächsten Sommer dann vielleicht aus einem Blümchenstoff?

* Jaja, ich weiß, damals hab ich was von einem Tutorial geschrieben... momentan hab ich aber einfach keine Zeit dazu - vielleicht ein anderes Mal...

Kommentare:

  1. So ein schönes Kleid und dein Töchterchen ist ein richtig süßes Model :) Super Posen hat sie drauf, und dabei wirkt es so schön natürlich.
    Ich find die Rüschen gut, genau richtig in der Größe und "Menge".
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. definitiv hat sich das nähen gelohnt! das perfekte bullerbü-kleidchen und es steht ihr sooo gut!

    AntwortenLöschen
  3. Es ist wunderhübsch geworden! Und deine kleine Maus ist entzückend!

    AntwortenLöschen
  4. MEga Schöne!! Dass ist wichtig schweirig oder? Süsse und frish. Lg

    AntwortenLöschen
  5. Super niedlich und eine richtige Zuckermaus hast Du da!
    So gefallen mir Kleidchen auch, eine tolle Mischung.
    Es hat sich wirklich gelohnt!
    LG
    Theresa

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön!!!! Ansonsten kann ich mich meinen Vorgängerinnen nur anschließen- einfach klasse!

    AntwortenLöschen
  7. wunderschön! toll mit der knopfleiste am rücken.

    liebe grüße
    anke

    AntwortenLöschen
  8. Das ist sooooo schön!!!!! Ich werde mich auch mal an sowas versuchen, denke ich, ichhabe noch einen lila Karostoff, den ich schon lange mal für die Tochter verwenden wollte!
    Und das Kleidchen erinnert mich direkt hier ran! Okay, es ist nicht Bullerbü, aber nahe dran *gg* Ich liebeliebeliebe dieses Lied! (Und auch "lille katt", das kommt mir immer in den sinn wenn mein Töchterlein mit Zöpfchen und Schürzenkleid durch den Garten springt :-) Okay, genug off topic *gg*)

    AntwortenLöschen
  9. Echt ein total süßer Schnitt. Kann ich mir super in Feincord vorstellen. Vielleicht in rot für Weihnachten...
    Finde ich absolut fantastisch und bewundernswert, wenn jemand so gut nähen kann. Da hat man doch ausgesorgt und muss nie wieder Kinderkleidung von der Stange kaufen.

    Liebe Grüße

    Nini

    AntwortenLöschen
  10. Soooo süß! Das Kind & das Kleid!
    Und die Zöpfe - süüüüüß.
    Schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  11. Aaaaaaaaaaw! Eeeeeeeek! Süüüüß!! :.D

    Das perfekte Kleid! Wunderschön!

    Wie gut, dass du (noch) kein Tutorial hast, sonst hätte ich wieder einen Punkt mehr auf meiner Liste, die einfach nicht kleiner werden will.

    Aber Vielleicht wird dir ja irgendwann im Winter langweilig. Dann freue ich mich auf eine kleine Anleitung von dir und zaubere auch irgendwann mal so einen süßen Sommertraum :.)

    AntwortenLöschen
  12. Ohja, erinnert mich auch direkt an Bullerbü und Ich mag diese Rüschen und romantische Kleider sehr gerne.
    Der Karostoff passt sehr gut dazu!
    Herzlich
    Eos

    AntwortenLöschen
  13. Einfach nur wunderschön! Es passt perfekt! In Form und Farbe und den Details. Darin Deine lächelnde Maus. So so schön!

    Toll, liebe Steffi, man sieht einfach immer wieder welches Talent Du hast!

    Liebste Grüße, Sindy

    AntwortenLöschen
  14. Kann mich nur anschließen: super hübsch geworden!!

    AntwortenLöschen
  15. ohhh, das Kleid ist einfach nur wunderschön! mit Rüschen habe ich es eigentlich auch so gar nicht, aber die passen perfekt zum Kleid und dem tollen Stoff!

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
  16. Sehr sehr schön und dann auch noch eigener Schnitt. Toll! So einen ähnlichen in groß gab`s übrigens neulich in der Ottobre ;)

    Deine Kleene ist so Zucker! Ich hab etwas gerätselt, was sie im zweiten Bild rotes am Ohr hat, aber o Wunder es ist ein Zopfhalter. Kennt man hier im Hause nicht :)

    Schönes Wochenende und liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  17. Das Kleid ist ein Traum!!! Wundervoll!!!! Und dein Mädel darin ist einfach wunderhübsch - beides zusammen einfach perfekt :)
    Alles Liebe. maria
    P.S. Ja, unbedingt noch öfters nähen :)

    AntwortenLöschen
  18. sehr süß hier, wirst gleich verfolgt :)

    AntwortenLöschen
  19. Oh, die Kinder von Bullerbü! Mein Lieblingsfilm als Kind:) Da hätte ich auch gerne so ein hübsches Kleid gehabt! Eigentlich auch heute noch. Die Ärmelchen sind ganz entzückend. D

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Steffi,
    das Kleid ist wundertoll! Die Knopfleiste, die Rüschen, der Stoff, alles passt perfekt zusammen und zu deine Tochter sieht ganz entzückend darin aus!
    Und dass du das ganze auch noch selbst entworfen hast, ist der Hammer! Ein Riesenkompliment und große Bewunderung! :o)
    Sonnige Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  21. das kleid und deine kleine sind einfach nur ein traum. wunderwunderschön. gerade der doch eher schlichte stoff passt in meinen augen perfekt dazu.
    ich mag nach schweden - jetzt sofort!!!
    den schnitt würde ich übrigens sofort nachnähen *zwinker*, vielleicht bringst du ihn ja mal auf papier.. ich wüsste nicht, so einen schon einmal gesehen zu haben.

    viele grüße und sei zurecht stolz,
    mirij

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mir etwas sagen willst! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar!