Dienstag, 31. Juli 2012

Vorbereitungen...


In Letzter Zeit habe ich wirklich sehr viel genäht - einen Ausschnitt davon seht ihr oben. Der Grund dafür ist, dass ich mich entschlossen habe, im Herbst mit meinem Fabelwald an einem Markt teilzunehmen - genauer gesagt an der KunstWerkstattWare - Messe für zeitgenössische Kunst und Kunsthandwerk am 13. Oktober in Graz. Organisiert wird die Messe dankenswerterweise von Katharina; hier gibt es den Blog dazu, auf dem ihr auch einen kurzen Bericht über mich lesen könnt.

Ehrlich gesagt bin ich ganz schön aufgeregt! Es ist nicht nur mein erster Markt, auch unser Baby wird zu diesem Zeitpunkt noch ziemlich klein sein - einer der Gründe, warum ich schon jetzt versuche, alles vorzubereiten, damit ich dann nicht in Stress gerate. Aber mit Hilfe meiner Familie wird das schon klappen! 
Von Lu habe ich schon einige sehr nette Tipps bekommen. Wer von Euch hat denn sonst noch Markterfahrung und vielleicht ein paar wertvolle Ratschläge für mich?! An was muss ich unbedingt denken, was darf ich nicht vergessen usw...?!

P.S.: Danke für Eure netten Nachfragen, wie es mir geht: Nämlich soweit gut, ich bin nur jetzt schon wirklich SEHR schwanger und alles ist sehr anstrengend. Irgendwie merke ich deutlich, dass ich mal auf "langsam" schalten sollte.... Wundert Euch also auch nicht, wenn es hier weniger Posts gibt bzw. ich beim Kommentieren sehr faul werde... :-)

Kommentare:

  1. Wow, da hast du ja mal wieder ganz viele tolle Sachen gezaubert!
    Das wird bestimmt ein schön bunter, farbenfroher Stand :)
    Die Eulen sind ja echt süß, und ei Äpfelchen auch - ach, eigentlich alles!
    Dann wünsche ich dir mal für die letzten Tage (Wochen?) alles alles Gute, dass alles gut verläuft! Wann ist es denn genau soweit?

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Super, da wünsche ich dir ganz viel Erfolg! Vor allem die birnenförmigen Anhänger gefallen mir gut.
    Du hast dir die Schwangerschaft aber auch irgendwie blöd eingeteilt, mitten im Sommer hochschwanger zu sein ist sicher echt anstrengend!

    AntwortenLöschen
  3. Wow, die Sachen sehen alle sehr, sehr toll aus und ich liebe Deinen Stil! :)
    Danke auch für die Verlinkung!!! :)
    Alles Liebe
    Lu

    AntwortenLöschen
  4. Wunderbar liebe Steffi! So schön bunt, aber nicht zu bunt. So wunderbare Formen, aber nicht zu aufdringlich! Ich glaube, der Markt wird ein voller Erfolg!

    Schön, dass Du die kinderfreie Zeit nutzen konntest! Ich habe es Dir so gewünscht!

    Alles Liebe, Sindy

    AntwortenLöschen
  5. So, so, so, so schöne Sachen. Die werden Dir bestimmt aus den Händen gerissen :)
    Markttips habe ich keine. Visitenkarten würde ich mitnehmen, aber so professionell bist Du ja bestimmt schon :)

    Meine Tochter hat übrigens nächste Woche Eingewöhnung Im Kindergarten (aaaaaaahhhhh) und dann kommt Deine Tasche endlich zum Einsatz, ich freu' mich so.

    Alles Gute weiterhin für die nächsten Wochen.

    Lieben Gruß
    Melanie

    AntwortenLöschen
  6. Sieht richtig schön farbenfroh aus, ohne zu bunt und kitschig zu sein :-)

    Ich persönlich finde deutliche Preisschilder gut...wenn ich erst dreimal nachfragen muss, dann mag ich nicht mehr.

    Alles Gute dir für die letzten Wochen,
    Fränzi

    AntwortenLöschen
  7. Das ist aber toll, an so einem Mark teilzunehmen ist sicher eine super Erfahrung - nimm viele Visitenkarten mit! Eine Freundin hat mir erzählt, dass manche Leute ungern gleich zuschlagen, aber später im Shop vorbeischauen. (: Ich drück dir die Daumen! Deine Sachen werden sicher super ankommen! (:

    Alles Liebe,
    Laura

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin mir sicher, dass wird alles ganz wundervoll! Mit deinen schönen Produkten kann es nur gut gehen!

    AntwortenLöschen
  9. Deine Sachen sind sooo wundervoll! Und du bist beneidenswert fleißig! :.D

    Hier steht gerade alles still. Aber ab nächste Woche kehrt wieder etwas Ruhe ein. Dann wird wieder gewerkelt … und gebloggt … :.)

    AntwortenLöschen
  10. Wow, warst Du fleissig! Und eine Sache schöner als die andere.
    Bisher drücke ich mich um das Thema Markt immer rum, deshalb kann ich da nihct viel weiterhelfen. Aber ich denke wegen Minizwerg dabei solltest Du auf jeden Fall Hilfe am Stand haben, die mal übernehmen kann, wenn Sohnemann quengelig wird oder Hunger hat.
    Meine Daumen sind gedrückt für den Endspurt!

    Lieber Gruß,
    Katja

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mir etwas sagen willst! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar!