Sonntag, 7. Oktober 2012

Ein Ausflug zu viert


 Es bedeutet zwar jedes Mal recht großen Aufwand (und kaum weniger Überwindung), aber ein Ausflug in den Wald macht mich glücklich! Eigentlich immer. Und den Rest der Familie ebenso. Da ist es dann auch nicht mehr so schlimm, wenn unterwegs einmal (oder auch zweimal!) ein kleines Malheur passiert und das Baby von Kopf bis Fuß neu angekleidet werden muss (Ich sag nur: "Ka...n bis zum Nacken"). Die Unmengen von Gepäck (Jause für alle und Wasserflaschen, Jacken, falls es kühler wird, Windeln und Wechselgewand für das Baby (wichtig!), die Bauchtrage für das Baby und die Kamera+Kameratasche.... usw.) sind doch gar nicht mehr so schwer zu schleppen, und auch die wechselnden Launen der großen Tochter kleinen Waldfee wandeln sich schnell ins Gute. Schön ist das!

Und wie habt Ihr das Wochenende verbracht?