Sonntag, 2. Dezember 2012

Alltag(sbilder)


Nach zwei Wochen ohne Internetanschluss bin ich jetzt wieder "mit der Außenwelt verbunden". Gerne hätte ich inzwischen ganz viele Blogbeiträge vorbereitet - stattdessen verweise ich einmal ganz dezent auf die Weihnachtsideen vom letzten Jahr.
Mein Alltag ist randvoll im Moment. Mit einem Baby und einer Vierjährigen ist sowieso immer was los, und daneben gibt es ja noch einen Mann in meinem Leben, Freunde und Familie, den Haushalt und all die täglich anfallenden Termine und Besorgungen, einen dawanda-Shop, (spärliche) Weihnachtsvorbereitungen, und - wer hätte das gedacht - schlafen würde ich auch gern mal. Oder ein paar Seiten lesen. Und vielleicht sogar was nähen...
Während die Tochter schon ganz in Weihnachtsstimmung ist und in Vorfreude schwelgt, bin ich, ehrlich gesagt, in Gedanken schon eher im nächsten Jahr. Schließlich haben wir große Pläne und höchstwahrscheinlich - hoffentlich - stehen einige Veränderungen bevor.
Bis Weihnachten wird hier auf herzekleid vermutlich nicht soo viel los sein - ein paar schöne Beiträge habe ich aber doch geplant - schließlich will ich mich ja auch ein bisschen besinnen in dieser angeblich besinnlichen Zeit! :-)

Euch allen wünsche ich einen schönen Advent!

Kommentare:

  1. Wünsche dir auch einen schönen 1. Advent bzw. euch 4en und das mit dem Besinnen wird schon noch :-)

    Liebe Grüße
    Fränzi

    AntwortenLöschen
  2. oh wieder online! feiner kuchen ... und ja jedes jahr fühle ich mich anders zur weihnachtszeit. in diesem jahr bin ich nich so glitter weihnachtlich drauf. aber kekse und kuchen backen ... muss sein ;)

    euch einen schönen 1. advent
    liebe grüße und bis balde
    tabea

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Bilder sind es und so einen Eulenplätzchenmacher hätt ich auch gern. :-)
    Der Brief ans Christkind sieht sehr künstlerisch aus für eine Vierjährige. Entdecke ich da einen Fabelwald-Fuchs und ganz viele Himmelsleitern? :-)

    Bloggen soll kein Stressfaktor sein, also freue ich mich auf wenige schöne Post einer entspannten Steffi in der Adventszeit. :-)

    Herzlich,
    Katja

    AntwortenLöschen
  4. wie nett die Eule dreinschaut;) und ja..ich kenn das, mein Großer ist 5, die kleine 3 und soviel Arbeit noch "mal eben" nebenher..viele, wenn manchmal auch nur kleine Momente der Ruhe sollte man sich immer wieder gönnen!
    liebe Grüße!sarah

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Steffi,

    bin auch sehr entzückt von der Eule (und Kuchen). Ich versuche auch, mich zu besinnen... habe das aber - wenigstens heute - ganz gut geschafft.

    Ich meide aber auch jeden Streß, der sich eben vermeiden lässt. (z.B. ein Gang durch die hoffnungslos überfüllte Innenstadt - sechs Sorten Plätzchen, eine reicht auch erstmal... und so fort...) bin noch zuversichtlich, dass es in diesem Jahr ganz gut klappt mit der Besinnlichkeit. Meine Kleine stellt aber auch noch keine großen Ansprüche an die Vor- und Weihnachtszeit.

    Wünsche Dir viele kleine Besinnlichkeitsoasen... und das Bloggen macht eben mal eine Weihnachtspause. Herzliche Grüße, Marja

    AntwortenLöschen
  6. Willkommen zurück in der Online-Welt. Wenn man von vornherein wüsste, dass das Online-Dasein nur zwei Wochen andauert, könnte man das ja entspannt angehen und auch irgendwie genießen, aber wenn man nicht weiß, wann das ein Ende hat, ist es sehr lästig und nervig, ne?
    Die Plätzchen sehen toll aus und der Wunschzettel deiner Tochter sowieso, sie kann echt toll malen und zeichnen :)
    Viele Grüße und lass dich nicht stressen.
    Goldengelchen

    AntwortenLöschen
  7. So eine Offline-Zeit ist doch auch mal schön, vor allem, wenn danach so viel Spannendes auf Dich wartet.

    Ich bin schon gespannt, was es sein wird und freue mich unheimlich auf Deine Mail!

    Alles Liebe, Sindy

    AntwortenLöschen
  8. Schön, wieder mal von Dir zu lesen, liebe Steffi! Ich bin Fan Deiner Alltagsbilder und auch mir geht es so, dass mich der Alltag im Moment ganz fest im Griff hat mit seinen Klauen.
    Darum ist eine Offline-Zeit gar nicht so verkehrt. Ich wünsche Euch jedenfalls eine schöne Adventszeit mit kleinen besinnlichen und ruhigen Inselchen dazwischen.

    Allerliebste Grüsse ♥

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mir etwas sagen willst! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar!