Dienstag, 15. Januar 2013

Königstochter

Am heutigen Creadienstag wartet etwas ganz Untypisches darauf, unter meine Nähmaschine zu kommen. Gold!? Pink?!


Der Grund dafür ist, dass das Töchterlein sich zu Fasching als Prinzessin verkleiden möchte. Die Bitte nach einem selbstgenähten Kleid erfülle ich gerne. Beim gemeinsamen Streifen durch das Stoffgeschäft konnten wir beide uns auch darauf einigen, dass eine Prinzessin nicht unbedingt in grässlichen Faschingsstoff aus reinem Plastik gehüllt sein muss, sondern dass auch himbeerrotes Leinen und eine altgoldene Borte durchaus märchenhaft, königlich und festlich sind. :-)


Der Schnitt für das Kleid ist wieder dieser (selbstgemachte), nur das Rockteil soll bodenlang werden. Eine Krone wird sich auch noch finden.

So, aber damit ich überhaupt noch zum Nähen komme, muss ich auch schon wieder weiter machen...
Danke übrigens für die vielen Kommentare zum Wenderock. Dem vielfachen Wunsch nach einer Anleitung komme ich gerne einmal nach - es wird nur ein bisschen dauern...