Donnerstag, 3. Januar 2013

Zu Gast mit Lebkuchentiramisu

Ich freu mich sehr, heute bei Caro von den Naturkindern mit einem kleinen Beitrag zum Christmas Recycling zu Gast sein zu dürfen!



Auch sonst zahlt sich ganz ausgiebiges Stöbern auf Caros wundervollem Blog, in ihrem Buch oder ihrem Shop auf jeden Fall aus! Viel Spaß dabei!

Kommentare:

  1. Oh, sieht das lecker aus! Leider sind unsere Lebkuchen schon alle verputzt, aber bei dem leckeren Rezept kommen sie glatt noch einmal auf die Einkaufsliste fürs Wochenende!
    Herzlichst
    Herzliebchen

    AntwortenLöschen
  2. wow, das sieht köstlich aus. und so ein schönes foto! ob das auch mit lebkuchen vom vorjahr ... *räusper* lg °°°u.

    AntwortenLöschen
  3. ohhh, ich bekomm sofort wieder hunger... das sieht ja unglaublich köstlich aus!
    die lebkuchen vom letzten jahr sind zwar alle schon verputzt, aber dann müssen eben noch mal neue her.
    danke für die tolle idee,
    änni

    AntwortenLöschen
  4. was für eine tolle idee! und ich freue mich, dass du gastbloggen konntest :)

    ein wunderbares neues jahr,

    halitha

    AntwortenLöschen
  5. sehr lecker sieht das aus! tiramisu habe ich noch nie selber gemacht ... eigentlich überhaupt noch nie gegessen.

    ja ich wundere mich auch manchmal, wegen der bildausschnitte, die man, in ruhe betrachtet, eigentlich anders hätte wählen sollen. aber mit der zeit bekommt man einen besseren blick dafür. eben, dass man keine sachen sinnlos anschneidet, wenns geht. gerade lienien sucht und verzerrte perspektiven vermeidet. ob man bewusst zentriert oder deutlich daneben platziert ... ach das macht spaß daran zu arbeiten und drüber zu reden.

    liebe grüße zum wochenende . tabea

    AntwortenLöschen
  6. oh, da finde ich es richtig schade, dass ich all unsere lebkuchen schon aufgegessen hab! :(
    darf man extra für lebkuchentiramisu nochmal lebkuchen backen? hm, also wenn ich irgendwo die zeit finde, mach ich das noch! hehe!
    viele liebe grüße, selina

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mir etwas sagen willst! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar!