Freitag, 15. März 2013

Eulen


Die süßen Eulen wollte ich Euch schon längst mal zeigen. Genäht hab ich sie nach Pittis Anleitung (nur die Augen hab ich aufgestickt anstatt Knöpfe zu verwenden). Mir gefällt ja die blaue Eule am besten, die ist aber, wie die anderen auch, inzwischen bereits verschenkt.
Was näht Ihr so als kleines Geschenk oder Mitbringsel?

Schönes Wochenende!

Kommentare:

  1. Wir haben schön eine ganze Sammlung an Eulen, aber genähte Eulen fehlen uns einfach noch. Sehr süß sind die Drei geworden!
    lg, sarah

    AntwortenLöschen
  2. Immer wieder hübsch! :-)

    Liebe Grüße, Anne

    AntwortenLöschen
  3. Was nähe ich so als Mitbringsel? Na, Eulen natürlich. Pittis Anleitung ist genial!

    Und sehr hübsche Exemplare sind Dir da gelungen.

    Liebe Grüße & ein schönes Wochenende!
    Catrin

    AntwortenLöschen
  4. Eulen sind ja sowieso immer total putzig, und die hier erst recht. Gefallen mir wirklich gut, ist als Mitbringsel auch eine schöne Idee, vor allem nicht so kalorienlastig. Ich mache als Mitbringsel nämlich gern Süßes, wie Bonbons oder Pralinen oder Muffins. ;)

    AntwortenLöschen
  5. einfach süß - und ein bißchen zakka.
    Ich nähe gerne Lavendelsäckchen, kommen sehr gut an.

    Liebe Grüße

    Margarete

    AntwortenLöschen
  6. Die Eulen sind toll, hab sie gleich mal gespeichert :)
    Ich find ja Knochenkissen ganz toll zum verschenken, oder Schlüsselanhänger; aber auch selbstgemachtes aus der Küche wie Marmelade, Kräuteröl etc...
    Liebe Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
  7. Die sind entzückend!!

    Ich näh grad immer TaTüTa's als Mitbringsel...
    Deine Eulen wären aber origineller!!
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  8. sehr lieb sind sie. ich habe eine ähnliche eule, gefüllt mit reis, als nadelkissen. kleine selbst genähte geschenke oder mitbringsel - das sollte ich mir angewöhnen. ich probiere meistens irgendetwas aus und schenke es meiner tochter; und wenn die es nicht will, behalte ich es selber ;)
    liebe grüße aus der sonne in die sonne!
    °°°ulma

    AntwortenLöschen
  9. Na die Drei sind herzallerliebst. Noch haben wir nichts als Mitbringsel genäht- dass möchte ich keinem antun (noch nicht). Aber die Eulen werde ich wohl mal ausprobieren- Deko kann man immer gebrauchen :)

    ☆Sarah☆

    AntwortenLöschen
  10. Also wenn ich es endlich mal schaffe Mitbringsel zu nähen, dann bestimmt auch solche Eulen, denn die stehen schon lange auf der probieren-Liste.
    Deine sind zuckersüß, vor allem durch die bewimperten Augen.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. die sind sehr putzig-auch zu dritt;) schön finde ich auch, wenn solche kleinen tierchen noch einen praktischen nutzen mitbringen - wie ulma sagt als nadelkissen, oder lavendelsäckchen ...
    liebst grüße von birgit

    AntwortenLöschen
  12. Die sind schön die Eulen, mir gefällt auch die Blaue am Besten :-)

    AntwortenLöschen
  13. oh sehr hübsch sind die geworden. Gefallen mir gut mit ihren gestickten Augen!!!
    Frohe Ostertage - die könnten den Hühnchen fast Konkurrenz machen..

    alles Liebe
    die Pitti

    AntwortenLöschen
  14. Hast du die Anleitung noch?
    Ich kann nämlich pittis Seite nicht öffnen und ich würde sie so gerne nähen...
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider habe ich die Anleitung nicht gespeichert. Ich kann mich auch nicht mehr wirklich erinnern...

      Löschen

Schön, dass Du mir etwas sagen willst! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar!