Freitag, 26. April 2013

12tel-Blick: April


Recht trüb sieht es am Monatsanfang auf der Schafweide aus. Immerhin, es liegt kein Schnee mehr. Und: Die Schafe sind endlich da! Natürlich wollten sie auf keinen Fall in meinen Bildausschnitt laufen, aber fotografiert wurden sie trotzdem - als Beweis für ihre Existenz sozusagen und als "Bonusbild". :-)



Zur Monatsmitte bzw. gegen Monatsende ist es deutlich frühlingshafter geworden. Der Stadtpark ist nicht nur sichtlich stärker bevölkert, sondern auch schon viel viel grüner:


Viel Frühling ist bestimmt auch bei den anderen 12tel-Blicken zu sehen. Tabea sammelt sie wieder, zu den April-Bildern geht es hier!

Kommentare:

  1. oh, die schafe <3
    hier könnte man zur zeit täglich fotos machen und es verändert sich was... unglaublich! :)

    AntwortenLöschen
  2. ein besuch bei der schafherde, das wird unser nächster ausflug sein - dein 12telblick bringt mich erst drauf.
    liebe grüße von ulma, die gestern mit füchslein erstmalig am augartenspielplatz war und - wenngleich etwas irritiert von den menschmenmassen - begeistert ist von der weitläufigkeit. aber du wirst ihn ja kennen, nehme ich an.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Steffi,
    über die Schafe bin ich gerade total aus dem Häuschen, die sind ja vielleicht niedlich ...
    Beste Grüße von Nina

    AntwortenLöschen
  4. schöne Bilder. Schöne Schafe :)ich mag deine Fotostrecke !
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Sehr individuelle Persönlichkeite, deine Schafe!

    AntwortenLöschen
  6. ihr zieht um, habe ich gelesen? ich hoffe, dein blick bleibt dir erhalten ;) ja ich bin gespannt auf den mai. hier war anfang des monats auch noch nichts los. ich habe zwar schon zwei fotos gemacht, warte aber noch auf sonne. vielleicht gelingt mir ja mal ein richtig blauer himmel ...

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mir etwas sagen willst! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar!