Sonntag, 21. Juli 2013

Igel, Füchse, Erdbeeren: Regenbogenbodies

Momentan herrscht in unserem Freundes- und Bekanntenkreis ein regelrechter "Babyboom". Das habe ich als Anlass genommen, noch einmal ein paar Sachen in ganz kleinen Größen zu nähen (Mein Sohn trägt ja jetzt schon 80 bis 86!). Weil ich gerade Bodies für unseren Kleinen zugeschnitten habe (die sind aber noch nicht fertig), hab ich gleich mal weiter gemacht....

Ein türkiser Body mit braunen Igeln....


... und ein Body mit Füchsen auf Blau...

.... sind für zwei kleine Buben entstanden - ich schicke sie gleich mal rüber, zu Made4Boys.


Und für ein kleines Mädchen, das wir nächste Woche hoffentlich besuchen werden, hab ich einen Erdbeerbody genäht.

Welcher Body gefällt Euch am besten?

Übrigens sind sie alle nach dem Gratis-Schnittmuster von Schnabelina entstanden. An dieser Stelle möchte ich einmal ganz laut HERZLICHEN DANK rufen für das zur Verfügungstellen des wirklich tollen Schnittes!!!

Kommentare:

  1. Die Bodies sind alle toll geworden. Wobei der mit den Füchsen im blauen Wald einfach vom Stoff her schon total toll aussieht.
    LG, Gerdi

    AntwortenLöschen
  2. Oh das ist schwer zu sagen die sind alle so schön! Den mit den Igeln finde ich noch ein klein wenig schöner.
    LG Alex

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Steffi,

    das Body-Nähen ist bei mir noch nicht aktuell aber ich freue mich tatsächlich schon, einmal für meine Kinder zu nähen. Es gibt so viele schöne Stoffe dafür, der Stoff mit den Igelchen ist vielleicht süß!

    Übrigens: Ich kenne deinen Blog jetzt schon eine gute Weile und schaue immer mal wieder vorbei trotzdem ist mir jetzt erst aufgefallen; du kommst doch nicht etwa (auch) aus Graz?

    Sonnige Grüße (aus Graz),
    Vera

    AntwortenLöschen
  4. da ruf ich gleich mit. ich liebe diesen schnitt und hab schon so viele shirts danach genäht (body noch immer keinen einzigen). mein favorit ist der igelbody.
    liebe grüße von ulma

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Steffi,
    da dreh ich am Rad, wie wunderschön sind die denn? Kann mich zwischen Igel und Fuchs auch garnicht entscheiden, was für bezaubernde Stoffe.
    Sei liebst gegrüßt. Da trägt er schon 86? Meine Güte ...
    Drück Dich,
    Nina

    AntwortenLöschen
  6. Herrliche Stoffe für so niedliche Bodys! Wäre ich nicht so egoistisch, ich würde auch mehr für das Babymädchen nähen. Da aber auch mein Kleiderschrank gefüllt werden möchte, setze ich eher bei Hosen, Jacken und Overalls Akzente und tobe mich dort aus. Bodys sind alle von Freunden und meist einfarbig oder weiß.

    Wenn ich Deine Varianten so sehe, überlege ich, ob ich nicht doch noch bunte nähen sollte .. Vielleicht ja als Shirt für den Herbst. Mal sehen!

    Alles Liebe und schöne Babybesuche!
    Sindy

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mir etwas sagen willst! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar!