Mittwoch, 14. August 2013

Kindertasche "Reineke": Erste Ergebnisse vom Probenähen

Das war wirklich spannend! Nach und nach sind in den letzten Tagen e-mails bei mir eingetrudelt, von meinen Probenäherinnen. Und ich muss sagen, obwohl ich wirklich schon viele Kindergartentaschen genäht habe, ich war wirklich erstaunt und begeistert, wie unterschiedlich "Reineke" aussehen kann!

Ich zeig Euch gleich mal ein paar Beispiele:

Bei der Grundvariante des Taschenschnitts wird der Deckel aus bedrucktem/gemustertem Baunwollstoff genäht.

Ein Motiv, an dem ich mich wohl nie satt sehen kann, sind Äpfelchen! Selina von 19nullsieben hat eine wunderbare Apfeltasche genäht, der Taschenbeutel ist dabei aus Jeans:


Bei Flora Fadenspiel wandern so schöne Elefanten über den Taschendeckel, kombiniert mit rotem Cord:


Außerdem hat Steffi eine tolle Fuchstasche genäht - die Applikationsvorlage für den Fuchs wird im E-Book enthalten sein!


Tessa von KÖNIGkind hat gleich drei Taschen genäht! Sehr spannend finde ich die Schnalle (sowas wollte ich immer schon mal ausprobieren) anstelle des Klettverschlusses zum Verschließen. Besonders schön ist auch die Einfassung des Deckels mit Spitze oder mit Zackenlitze:


Natürlich kann der Taschendeckel auch mit einer eigenen Applikation geschmückt werden - da haben sich meine Probenäherinnen ganz tolle Motive einfallen lassen:

Johy von Bunte Welt hat ihrem Sohn eine coole Hai-Tasche genäht:


Ebenfalls sehr cool ist die Tasche, die Ninas Sohn bald mit in die Kita nehmen wird:


Ninas Tasche ist aus schwarzer LKW-Plane genäht, der Deckel ist mit reflektierender Paspel umrandet und mit einer Stickdatei verschönert! 

Bei den letzten beiden Taschen sieht man gut, dass man für den Henkel (in meiner Anleitung wird er genäht) auch fertiges Gurtband verwenden kann.

Ich habe noch ein paar wirklich schöne Beispiele für Taschen auf Lager, aber die zeige ich Euch in den nächsten Tagen einmal! Auf jeden Fall möchte ich mich ganz herzlich bei allen Probenäherinnen für ihre Mühe und das tolle Feedback bedanken!

Ach ja, und das E-Book ist jetzt auch schon fast fertig! Wenn alles glatt läuft, stelle ich es morgen oder übermorgen in meinen Shop!

Kommentare:

  1. oh sind die schön.
    alle und jede einzelne.
    wie viele möglichkeiten ein schnitt bieten kann .... unglaublich.
    liebe gRüße. käthe.

    AntwortenLöschen
  2. Meine Güte - da ist ja eine schöner als die andere! Tolle Probenäherinnen hast du dir da ausgesucht!

    AntwortenLöschen
  3. Boah, wunderschöne Einzelstücke...klasse!

    AntwortenLöschen
  4. Unfassbar. Jetzt versuche ich es zum sage und schreibe siebten Mal. Immer werden meine Kommentare geschluckt... Also: Ich wünsche Dir alles, alles Gute mit Deinem ersten E-Book! Da sollte doch mit diesen Designbeispielen und der fabelhaften Anleitung nichts mehr schiefgehen!

    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
  5. oh, so schnell warst du!
    hübsch sind die geworden.
    ein post folgt demnächst :)
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  6. Mein Kommentar war jetzt auch weg, zweiter Anlauf...Woran liegst?

    Alle Taschen sind toll geworden! Es war mir eine Freude :) Eine große Version mit Schnalle werde ich auf jeden Fall noch ausprobieren.

    Liebe Grüße,
    Steffi

    PS: Der Link zu Selina führt nur zur Apfelstoff-Quelle, eine so einzigartige Tasche gibt es dort nicht ;)

    AntwortenLöschen
  7. Probenähen ist immer wieder spannend und man sieht, wie unterschiedlich ein Schnittmuster wirken kann. Ich finde sie allesamt richtig toll.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mir etwas sagen willst! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar!