Dienstag, 31. Dezember 2013

Kleine Glücksmomente



Was mich in der letzten Zeit glücklich gemacht hat:
  • Kleine, gebastelte Geschenke und ganz alleine geschriebene Briefchen von meiner Tochter.
  • Geschwister, die (kurz) tatsächlich friedlich miteinander spielen und mir die Hoffnung geben, auch tagsüber mal wieder etwas mit zwei Händen tun zu können - ohne ständig ein Baby Kleinkind am Arm zu halten.
  • Gemeinsam mit meinen Kindern Schafe und Ziegen zu streicheln und noch so manch anderem Getier zu begegnen, ihre und meine Freude dabei zu spüren.
  • Mir Zeit zu nehmen zum Lesen und nach Jahren eines meiner Lieblingsbücher wieder aus dem Regal zu holen, schon dabei Vorfreude zu spüren und dann jedes einzelne Wort zu genießen.
  • Mal mit dem Herzliebsten ganz alleine zu sein und ohne Kinder etwas zu unternehmen.
  • Ganz selten zumindest - aber immerhin - auch mal Mittagsschlaf halten zu können.

Ich hoffe, Ihr hattet alle wunderbare Feiertage.
Für das Neue Jahr wünsche ich allen, dass es ein gutes wird!

Kommentare:

  1. Ein neues Jahr voller vieler kleiner und großer ebensolcher Glücksmomente...! Und hier und da einer großen Portion friedlichen Mittagsschlafes für Dich... Rutscht gut hinein, ganz herzlich, Marja

    AntwortenLöschen
  2. Egal wie, mach mittags für 15 Min. die Augen zu! Das ist ein wahrer Jungbrunnen!
    LG,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Bilder! Und so viele schöne Momente!
    Davon wünsche ich Dir in 2014 noch ganz ganz viele!
    Ganz liebe Grüße
    Johy

    AntwortenLöschen
  4. deine schönen fotos gehören für mich auch zu den kleinen glücksmomenten!
    und für kurze schlafzeiten oder ein schönes wannenbad als glücksmoment bin ich auch ;)
    linnea

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mir etwas sagen willst! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar!