Mittwoch, 12. März 2014

Inspirationsgalerie mit Euren Werken - Und: ProbenäherInnen für LISABETH gesucht

Ich freue mich wirklich immer sehr, wenn mir jemand, der (oder eigentlich: die) nach einem meiner E-Books oder Anleitungen etwas genäht hat, einen Link zum fertigen Werk oder ein Foto schickt. Ich finde es sehr spannend, zu sehen, wie unterschiedlich ein Schnitt interpretiert werden kann.
Weil das vielleicht auch für andere interessant und inspirierend ist, habe ich beschlossen, auf Pinterest eine kleine  
einzurichten. Wer dort nachsieht, findet viele Ideen zur Umsetzung meiner E-Books.
Natürlich wünsche ich mir, dass diese Ideensammlung ständig erweitert wird! Wer also etwas nach meinen E-Books genäht hat (und darüber bloggt, auf Facebook davon berichtet o.ä.), kann mir sehr gerne einen Link zu seinem fertigen Werk schicken - entweder per e-mail (herzekleid@gmx.at oder fabelwald@gmx.at) oder in einem Kommentar. - Ich bin schon gespannt!


So, aber jetzt gleich zum nächsten E-Book. LISABETH ist fast fertig und wohl in ein paar Tagen zum Testen bereit.


LISABETH ist ein kurzärmeliges Kleid aus Webstoff, der Schnitt beeinhaltet die Einzelgrößen von 86-140.
LISABETH bleibt eher schlicht (und lädt vielleicht gerade deshalb zum Vernähen all der tollen gemusterten Webstoffe ein), wirkt aber durch einige hübsche, aber dezente Details ein bisschen verspielt-nostalgisch. Das Kleid hat ein angekräuseltes Rockteil, leichte Puffärmel, von außen nicht sichtbare Nahttaschen (oder aufgesetzte Taschen) und im Rücken eine durchgehende Knopfleiste.
Das Kleid ist eher locker und bequem geschnitten, macht also auch beim Spielen, Toben und Klettern alles mit. LISABETH kann im Sommer gut "pur" getragen werden, passt aber auch über ein Langarmshirt oder eben ganz besonders gut über das Jerseykleid LISA.


Was könntet Ihr noch wissen wollen? Vielleicht, dass das Nähen ein bisschen aufwändiger ist (als z.B. bei LISA), ich hoffe aber, alles so gut erklärt zu haben, dass auch Anfänger zurecht kommen sollten. ;-)

Wer also gerne probenähen möchte, beachtet bitte Folgendes:
  • Melde Dich bis Sonntag Abend (16.3.2014) per E-Mail (fabelwald@gmx.at oder herzekleid@gmx.at ) bei mir oder hinterlasse hier einen Kommentar.
  • Sollten wir uns nicht schon durchs Bloggen kennen, gib mir doch bitte - wenn vorhanden - Deinen Blog, Deine Facebookseite oder ähnliches bekannt, damit ich mal sehen kann, was Du so machst. Vielleicht schreibst Du auch noch dazu, ob Du Dich eher als Nähanfängerin oder als eher fortgeschrittene Näherin einschätzt.
  • Bitte melde Dich nur, wenn Du verlässlich Zeit hast, bis spätestens Freitag, den 28.3.2014 ein Kleid zu nähen. (Klar kann immer mal was Unerwartetes dazwischen kommen, das ist dann auch kein Weltuntergang, aber in so einem Fall bitte ich wenigstens um eine Absage...)
  • Ich wünsche mir ausführliches Feedback und konstruktive Kritik vor allem zur Passform des Schnittes, zur Verständlichkeit der Anleitung, zum Aufbau des E-Books.
  • Für mich ist es egal, ob Du das Kleid für Dein eigenes Kind nähst, es kann auch Deine Nichte, Enkelin, Nachbarin, Patenkind, Tochter der Freundin usw. sein. Ganz wichtig ist aber, dass Du das Kleid dem Kind auf jeden Fall anprobieren kannst, und zwar nicht nur einmal, sondern, wenn ich zum Beispiel eine bestimmte Frage habe, auch immer wieder und relativ schnell. Wenn das Kind also zwei Autostunden von Dir entfernt wohnt, wäre das nicht so günstig...
  • Ich brauche mindestens ein Foto - gerne mehrere - mit einer Auflösung von mindestens 1050px Breite. Die Fotos sollten aussagekräftig und gut ausgeleuchtet sein, und ich darf sie für die Veröffentlichung im E-Book oder auf dem Blog oder auch auf Pinterest (siehe oben) verwenden. - Für mich persönlich wären neben Fotos vom fertigen Kleid auch Tragefotos, also Fotos vom Kleid am Kind, schön, auf Wunsch werden diese aber nicht veröffentlicht; Du kannst auch den Kopf des Kindes "abschneiden" oder das Gesicht verdecken oder Ähnliches, wenn Du das möchtest.
  • Bitte gib mir unbedingt auch an, in welcher Größe Du das Kleid nähen würdest.    


Ich freu mich schon und bin schon sehr gespannt! 

Kommentare:

  1. Ich! Ich hab mir schon letztes Mal gedacht, beim nächsten Mal melde ich mich :)
    Für welches meiner Mädchen oder ob gar für alle drei kann ich noch nicht sagen, aber ich nähe, ganz bestimmt bis zum 28. :)
    Alles Liebe, maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ok, du willst die Größe schon wissen, hab ich grad gelesen. Ich glaub 128/134. Und wenn ich es schaffe auch noch 2x in 98/104 :)

      Löschen
  2. Lisabeth wird / ist so toll! Ich bin v.a. in den Vögelchen-Stoff verliebt ;-) Lg Maarika

    AntwortenLöschen
  3. Ein ganz bezaubernder Schnitt! Den würde ich sehr gern für meine Tochter nähen. Sie trägt gerade die 134 und wünscht sich, das ich endlich mal wieder ein Kleid für sie nähe. Genügend Webware habe ich zur Auswahl. Ich würde mich nicht mehr als Nähanfängerin bezeichnen, bin aber auch weit von einem Profi entfernt, halt irgendwas dazwischen.
    Meinen Blog findest Du hier: http://lunali-kreativ.blogspot.de
    Ich würde mich jedenfalls freuen! LG Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Nur damit das klar ist - ich melde mich nicht zum probenähen (keine Zeit und kein "passendes" Kind verfügbar ;-). Aber ich muss mir auf alle Fälle deine Schnitte merken, für den Fall, dass ich selbst mal irgendwann Kinder habe. Die Schnitte sehen so schön aus. Wann machst du Schnitte für uns Erwachsene? :-)
    Und ein großes Lob an deine Tochter, sie macht sich echt gut als Model!
    Liebe Grüße, Goldengelchen

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    hiermit stelle ich mich auch zum Probenähen zur Verfügung. Es ist reichlich Stoff und Erfahrung vorhanden. Ich hätte da auch schon eine Idee zu dem Kleid. Kinder (Mädchen)wären zwei in Größe 116 und 122/128 vorhanden. Zeit und einen blog habe ich auch hier http://kariko-aktiv.blogspot.de
    Ich würde mich freuen
    LG
    KArin

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen!

    Ich würde gerne "Lisabeth" Probenähen - die sieht wirklich toll aus und der Name ist auch besonders schön;-)

    Ich würde Gr. 128/134 nähen und meine Tochter macht dann auch gerne das Fotomodell, inzwischen ist sie schon geübt darin.
    Meine bisherigen Werke kannst du auf meinem Blog und auf meiner Facebookseite begutachten. (Bei Facebook gibts mehr Bilder).

    Sonnige Grüße
    Katharina

    www.naebutikk.de
    http://www.facebook.com/Naebutikk

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Steffie,
    ich würde gerne wieder mitmachen wollen! Wieder Größe 128/134.
    Ich gebe mir auch mehr Mühe beim Fotografieren!
    Liebe Grüße,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,

    ich würde das Kleid sehr gerne Probenähen, auf so einen Schnitt warte ich schon ewig. Meine Tochter trägt Größe 98/104. Ich habe genügend Stoff, Zeit und eine gute Kamera. Leider habe ich keinen Blog, aber ich würde mich mal als fortgeschrittene Hobbynäherin bezeichnen :)

    Liebe Grüße
    Milla

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Steffi,

    das Kleid ist wirklich ganz lieb und ich würde es gerne für meine Tochter probenähen - Größe 110.
    Bis 28.3. das sollte ich schaffen!

    GLG, Claudia

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Steffi, sehr gerne würde ich probenähen in Gr. 116 (unsere Kleine hat gerade Gr. 80, das ist wahrscheinlich noch zu klein) die Mittlere. Ich habe einen Haufen wunderbare Webstoffe und hätte große Lust, so eine wunderbare Lisabeth (oder mehrere) daraus zu nähen. Zeit dazu habe ich, Spiegelreflex auch, das Modell sowieso und außerdem ganz viel Lust. Ich denke ich bin eher fortgeschritten im Nähen.
    Viele Grüße, (ebenfalls) Steffi

    AntwortenLöschen
  11. Hach! Ich liebe deine schlicht-schönen Schnitte. Schön, dass es mit LISABETH weitergeht :.)

    Und weil ich gerade Goldengelchens Kommentar lese: Ich würde den Schnitt in Größe 36 auch für mich nähen :.D

    AntwortenLöschen
  12. So schön ! Wenn mein Fuß nicht immer noch kaputt wäre, würde ich mich glatt bewerben. Beim nächsten Mal ganz bestimmt.

    AntwortenLöschen
  13. Der Schnitt ist so toll. Lisa war schon toll, Lisabeth ist der Knaller :)
    Schade, dass ich kein Model hier zu Hause habe...
    Freu mich auf die Erwachsenen-Variante ;)
    Liebe Grüße,
    Frau Alberta

    AntwortenLöschen
  14. Hallo
    oh Lisabeth ist so ein schönes Kleid...schlicht aber trotzdem was ganz Besonderes....Ich freu mich dass du doch schon so früh fertig geworden bist damit, 2-3 Lisabeths..dann kann der Frühlings so richtig kommen!....Ich bewerbe mich mal für 104..meine Tochter ist 1m gross...hat aber ein "kleines" Bäuchlein!
    Mein Blog: neliesel.blogspot.de

    lg luise

    AntwortenLöschen
  15. Och schade... Nun hab ich die Probenäherei verpasst, weil der Garten so sehr nach mir rief :D. Naja, dann probiere ich den Schnitt eben mal bei Sauwetter aus, ich freu mich schon!

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mir etwas sagen willst! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar!