Freitag, 21. März 2014

Katzengeburtstag

Momentan ist die Stimmung bei uns  - bescheiden.
Alle Familienmitglieder sind/waren/werden krank, vor allem den Kleinsten hat es erwischt. Alles nichts Bedrohliches, aber einfach nicht besonders toll, wenn draußen das wunderbarste Frühlingswetter herrscht...

Außerdem galt es in all dem Chaos noch einen Geburtstag zu feiern!

Unser liebes Töchterlein ist sechs Jahre alt geworden (und somit endlich ein richtiges Schulkind :-)...).
Zu diesem Anlass hat es auch endlich das schon lange gewünschte (und auch schon genähte, aber noch versteckte) Katzenkleid bekommen (hier hab ich's schon mal kurz gezeigt). Den Stoff durfte das Kindchen selber aussuchen, und da war die Entscheidung sehr schnell gefällt. Auch wenn die "Katzenphase" kurzzeitig durch die "Eichhörnchenphase" unterbrochen war (und es generell und immer eine "Tierephase" gibt) - alte Liebe rostet eben nicht. :-)

Schnitt: Jerseykleid LISA
Stoff:  Little Cats Red, Liandlo, über Lieblingsstücke - Der Stoff ist in Wirklichkeit übrigens rot, nicht pink - irgendwie klappt es bloß momentan nicht mit guten Fotos...
Nachdem ich ihr diese Idee gezeigt hatte, hat meine Tochter auch gleich noch einen Katzenkleiderbügel dazu gebastelt.

Außerdem hatte ich auch ganz genaue Anweisungen bekommen, wie die Geburtstagstorte aussehen sollte. Mein fleißiges Mädchen hat mir auf acht (!) A4-Seiten ein Rezept in Bild und Schrift gebastelt!


Eigentlich hätte die Torten-Katze auch auf vier Beinen stehen sollen, aber das hab ich dann doch nicht geschafft.


Mit dieser Torte war das Kind dann aber auch zufrieden - und geschmeckt hat's auch!

Kommentare:

  1. Was ist dann denn für ein cooles Rezept! Sehr großes Lob ans große Töchterlein! :.)
    Und deine Torte ist auch wundervoll geworden. Die Toffifee-Augen muss ich mir mal merken …

    Das Katzenkleid ist auch herzallerliebst. Bei uns scheint die »Katzenphase« gerade von der »Pferdephase« verdrängt zu werden … ich hoffe, die Katzen kommen bald wieder :.D

    AntwortenLöschen
  2. Sooo ein tolles Rezept!! - Bist bestimmt sehr stolz auf dein großes Töchterlein!
    Natürlich sind auch das Kleid und die Torte super!
    Gute Besserung an alle!
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Hm, gut, dass du dich nicht an ihr Rezept gehalten hast :D! Die Torte sieht sehr niedlich und lecker aus, und das Kleid steht deinem Töchterchen sehr gut :).

    Liebe Grüße,
    Mareike

    AntwortenLöschen
  4. Oh du meine Güte, ist das alles goldig! <3

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das ist alles toll geworden - das Kleid, der Kleiderbügel, das Rezept (zuckersüß :-) und die Torte!
    Großes Lob an Mutter & Tochter!
    Liebe Grüße, Goldengelchen

    AntwortenLöschen
  6. diese zeichnungen sind einfach genial!
    ich bin schwer verliebt!
    der lieben künstlerin alles beste zum geburtstag nachträglich.

    AntwortenLöschen
  7. Wahnsinn! Sie malt mit 6 Jahren solche 3D-Bilder? Und schreibt auch noch so ein lustiges Rezept dazu? Supersupertoll!!!! Das Katzenkleid ist auch wirklich sehr süß:-)

    AntwortenLöschen
  8. Ach herrje, ist das süß!!! Ich möchte das alles: den Stoff, den Kleidschnitt, den Kleiderbügel und die Torte. ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  9. Das aufgeschlagene Ei ist der Hit :) Tolle Torte, tolle Zeichnungen, tolles Kleid!
    Wünsche euch allen fix gute Besserung, so dass ihr den nahenden Frühling genießen könnt.

    Liebe Grüße
    Fränzi

    AntwortenLöschen
  10. sieht trotz Krankensessel(n) nach einem schönen Geburtstagsfest aus. Zumindest das Geburtstagskind wirkt sehr Happy!!! ...und ihre Zeichnungen UND vor allem das Rezept zur Torte ist - oh ich glaub ich muss deine Tochter zitieren: "ZUKA"
    Liebe Grüße und werdet Alle wieder gesund
    Karin

    AntwortenLöschen
  11. Das Rezept ist wirklich unglaublich!!!

    Woher sind denn die schönen roten Schuhe?
    Solche such ich schon lang für meine Tochter…
    Liebe Grüße,
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Schuhe sind bei Z*lando bestellt, von der Firma "Aster". Wir lieben sie auch und ich würde sie sofort in meiner Größe nehmen (vielleicht aber in einer dezenteren Farbe ;-))
      LG, Steffi

      Löschen
  12. Die Zeichnungen sind ja sooooo süß!! Kleid und Torte natürlich auch :-) Am schönsten finde ich das Foto des stolzen Geburtstagskindes und den Kleiderbügel. Wow, schon sechs. Wahnsinn. Meiner wird in drei Monaten fünf und das kann ich kaum glauben....
    Hoffe Ihr seid bald alle wieder fit!
    Liebe Grüße
    Johy

    AntwortenLöschen
  13. Ich bin jedes Mal unsagbar fasziniert, wie groß-ar-tig deine Tochter zeichnet! Aber wie sollte es anders sein, bei einer kreativen Mama wie dir :)
    Ach, so einen Katzengeburtstag fänd ich hier auch ganz nett... Tolle Idee, Toffi.. für die Katzenaugen zu nehmen!

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mir etwas sagen willst! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar!