Freitag, 16. Mai 2014

T-Shirtwoche: Für den kleinen Herrn

Heute geht die T-Shirt-Woche bei Fräulein Rohmilch ins Finale, da möchte ich Euch noch zwei Leiberln zeigen, die ich für meinen Sohn genäht habe.

Aus dem Wal-Stoff hab ich seiner großen Schwester ein LISA-Kleid genäht (hab ich glaub ich noch gar nicht gezeigt), und es war noch genügend Stoff übrig für ein Kurzarmshirt in Größe 92. Da ich die Wale sowohl für Buben als auch für Mädchen sehr nett finde, war klar, dass es für meinen Sohn noch ein T-Shirt im Geschwister-Partner-Look geben soll.

t-shirtwale  
Schnitt: von mir
Stoffe: "Inuit-Whale" und "Uni-Jersey Petrol" von Lillestoff, beides über 

Außerdem hab ich noch ein schlichtes Raglan-Shirt genäht nach einem Schnitt aus einer Ottobre vom letzten Jahr. Glücklicherweise hatte ich zuerst ein (noch nicht vollendetes) Probeshirt aus einem alten T-Shirt von mir genäht. Das heißt, "Probeshirt" ist vielleicht zuviel gesagt, es war durchaus als "richtiges" Shirt gedacht, aber da der Stoff schon recht alt war, ist es nun nicht so tragisch, dass es nicht richtig passt. Der Halsausschnitt war nämlich für meinen Kleinen viel zu weit (Stichwort "schulterfrei"), beim zweiten T-Shirt hab ich am Halsausschnitt also überall 1,5 cm dazugegeben, jetzt passt es gut; die Ärmel hab ich dann noch um 2 cm gekürzt, weil es mir einfach besser gefallen hat.

streifenshirt  
Schnitt: "Brave Firemen" aus der Ottobre 3/13
Stoffe: Lillestoff-Ringeljersey blau/weiß über Tommy & Lilly


Die T-Shirt-Woche fand ich übrigens sehr inspirierend - vielleicht sollte es auch mal eine für Erwachsenenshirts geben :-) ...