Montag, 16. Juni 2014

Japan-Sew-Along, Teil 6

Letzte Woche habe ich geschwänzt, und auch heute hab ich leider nicht allzuviel beizutragen zum Japan-Sew-Along.  Aber immerhin: Ich habe einen Plan!

Das "Modell M" aus "Kleider und Tops zum Kombinieren" hat mir ja von Anfang an gut gefallen (auch wegen der Stickereien, die es im Original hat), und nachdem ich bei bimbambuki so ein schönes Beispiel gesehen hatte, war klar, dass ich meine Liste vorerst über den Haufen werfe und es auch mit diesem Kleid probiere.

bluemchenstoff1  

Der passende Stoff ist mir auch schon über den Weg gelaufen; sogar Spitzenband konnte ich vor ein paar Tagen nach ein paar gescheiterten Versuchen doch noch auftreiben. Jetzt bleibt nur die Frage: Welches (Beige, Weiß mit beigen Rand, Petrol) passt am besten?

Außerdem denke ich, dass ich das Kleid auf Blusenlänge kürzen werde, denn aus dem hellen Stoff könnte es sonst leicht zu "nachthemdig" geraten. Eventuell lasse ich auch die Ärmel weg, denn wenn es wirklich heiß ist, trage ich am liebsten ärmellose Sachen - und der Stoff ist so zart und leicht, dass er bestimmt genau das Richtige für Tage jenseits der 30° wäre... Aber das überleg ich mir noch.

Neugierig bin ich, was es bei den anderen Teilnehmerinnen Neues gibt, hier gehts zum heutigen Treffen.