Freitag, 20. Juni 2014

Kirsch-Schnecken

kirschschnecken

Meine Mama hat mir erzählt, dass sie im Urlaub keine Zimt-, sondern Kirschschnecken gegessen hat. Das wollte ich unbedingt auch einmal ausprobieren und nachbacken.

Dafür hab ich einen "normalen" Germteig gemacht...

100g Mehl + 150g Vollkornmehl mit einer Prise Salz mischen. 1/2 Würfel Germ in 125 ml lauwarmer Milch auflösen, mit einem Teil des Mehls anrühren und ein paar Minuten stehen lassen. 1 versprudeltes Ei und 25g geschmolzene (leicht abgekühlte) Butter dazugeben und alles zu einem Teig verkneten. Diesen ca 40 min gehen lassen.

... und dann den Teig ausgerollt und mit ca. 250g Topfen bestrichen. Über den Topfen hab ich 2-3 EL Zucker verteilt, man könnte auch Honig (Agavendicksaft...) nehmen und vor dem Bestreichen mit dem Topfen verrühren.
Das alles hab ich mit entsteinten Kirschen dicht belegt, vorsichtig eingerollt und in ca. 2 cm dicke Scheiben geschnitten.
Die Schnecken sind aufs Blech gekommen und sind ca. 20 min bei 180° gebacken worden.
Warm haben sie am allerbesten geschmeckt....

Habt noch ein schönes Wochenende!

Kommentare:

  1. Oh, das hört sich gut an! Ich habe Beerenschnecken auch schon mit Vanillepudding anstelle des Quarks gebacken. Eigentlich ist jetzt ja wieder die passende Zeit dafür ...
    Liebe Grüße Stefanie

    AntwortenLöschen
  2. mhmmm, das klingt himmlisch!v :-)
    liebe grüße und schönes wochenende**

    AntwortenLöschen
  3. grandios sieht das aus.
    ich finde ja, wir sollten uns wieder einmal treffen,
    gemeinsam kirschen essen :)

    AntwortenLöschen
  4. die sehen ja superlecker aus!! mmm.... :)

    AntwortenLöschen
  5. ***mmmhhh* da könnt ich direkt reinbeißen! Sieht sehr lecker aus und wird bestimmt mal nachgebacken, danke für die Inspiration!

    AntwortenLöschen
  6. oh, sieht das lecker aus! aber was ist topfen??
    dass germteig bei uns hefeteig heißt, hab ich inzwischen rausgefunden, aber topfen???

    bin ein großer fan deines schönes blogs und mag deine genähten sachen unglaublich gern! alles liebe!anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Topfen ist Quark :-)
      Danke für Deine lieben Worte,
      viele Grüße, Steffi

      Löschen
  7. Liebe Steffi,

    ich freue mich total, dass dir meine Lisa gefällt! Dann sei schon einmal gespannt auf meine Variante von Lisabeth! Wir lieben sie und ich nenne sie heimlich "mein Meisterwerk"! ;-) (einen kleinen Vorgeschmack gibt es bei Instagram)

    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  8. This is the precise weblog for anybody who needs to seek out out about this topic. You notice so much its almost arduous to argue with you. You positively put a brand new spin on a subject that's been written about for years. Nice stuff, simply nice!

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mir etwas sagen willst! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar!