Dienstag, 21. April 2015

Kappe wie Hose

muetzenklein

Eigentlich könnte ich wohl jeden Tag bei Aktionen wie MyKidWears mitmachen - meine Kinder tragen tatsächlich zu einem großen Teil Selbstgenähtes - aber mit dem Fotografieren klappt es einfach nur selten... (Außerdem will ich meine Kinder damit ja auch nicht nerven.)
Jetzt hat's aber mal wieder gepasst, und meine beiden präsentieren stolz ihren neuen Kappen. Kopfbedeckungen (von Hauben über Kappen bis zum Fahrradhelm) sind bei Sohn und Tochter sehr beliebt - da wollte ich unbedingt den Schnitt "Herr Schmidt und sein Sohn" ausprobieren. Vom Ergebnis bin ich sehr angetan, vor allem meinem kleineren Kobold steht die Mütze sowas von gut!

Es gibt aber noch mehr zu sehen: Das Traktor-Leiberl vom letzten Jahr passt zur Freude meines Sohns noch gut!
Und die Hose, die wird ununterbrochen getragen (nur zwischendurch schnell gewaschen), sie ist ein absolutes Lieblingsstück!

hose

Der Schnitt ist von mir - ich habe mich bemüht, eine Hose zu nähen, die schön bequem und locker sitzt, aber trotzdem schmal genug geschnitten ist, dass sie auch schlanken Kindern gut passt.
Ausgehend von diesem Grundschnitt lassen sich viele Varianten nähen: mit verschiedenen Taschen, mit verschiedenen Beinabschlüssen und natürlich verschiedenen Beinlängen ... mit verschiedenen Details, Knieflecken und und und.
Ich bin gerade dabei, den Schnitt zu gradieren und die verschiedenen Versionen auszuprobieren. Wenn alles gut passt, könnte das ein neues E-Book werden... Interesse?

esel

Ich wünsch Euch allen schöne Frühlingstage!

Kommentare:

  1. Interesse am Hosen-E-Book? JA!! Hab hier auch so ein schlankes Exemplar, das aber nicht in normale enge Jeans schlüpfen will. Am liebsten nur Leggings. Aber ich fänd auch ne normale Hose mal wieder schön. Von daher würd ich mich freuen, wenn du die Hose als E-Book bereitstellen würdest.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Steffi, sind die Mützen aber cool! Die stehen auch auf meiner Nähwunschliste.... Und bei der Hose bin ich sofort dabei! Ich schätze inzwischen selbstgenähte Hosen bei Kindern total. Denn die gekauften, sind bei meiner Kleinen viel zu eng zum toben, kneifen und der Rücken schaut beim Bücken raus. Beim Großen habe ich auch das Problem, dass er so schmal ist. Die Verstellknöpfe drücken und scheuern.. Und bei selbstgenähten Hosen kann man gleich die Kniepartie verstärken :-))
    Daher: Ja! Unbedingt! :-)
    Liebe Grüße
    Johy

    AntwortenLöschen
  3. Interesse am Ebook? definitiv!! Bei uns ist es zwar eher umgekehrt, das Kind ist zu breit für den Standardschnitt aus dem Laden - also "muss" ich meist selber nähen. Aber das lässt sich ja leicht bewerkstelligen :-)
    Lg, uta

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Steffi,
    jetzt musste ich sehr lachen! Ich habe J vor ein paar Tagen auch eine dunkelblaue Mütze (in meinem Fall eine Michel-Mütze von lillemo) genäht und er liebt sie auch! Sehr lustiger Zufall - aber bei uns beiden ja längst nicht mehr verwunderlich, hihi!

    Die Hose ist toll! So eine hätte ich auch gern für mich! Ich würde einerseits sehr gerne Probe nähen, aber andererseits ist J nicht unbedingt ein schmales Kind. Also ich überlasse es dir, ob du auch ein Exemplar von mit haben möchtest und ob dir mein Feedback weiter hilft. Ich würde vor dem Nähen natürlich mit passenden Hosen vergleichen und eine entsprechende Größe wählen...

    Alles Liebe dir und euch, Selina

    AntwortenLöschen
  5. Die Kappen sind toll - meine Kinder mögen solche auch, und ich finde sie schön zum Angucken. Die Hose ist auch sehr schön - aber lohnt es sich, Hosen für Kinder zu nähen? Meine produzieren ständig Löcher... (seufz...)

    Liebe Grüße!
    Mond

    AntwortenLöschen
  6. So eine Hose ist klasse!
    Liebe Grüße,
    Angela

    AntwortenLöschen
  7. Die Mützen sehen so was von keck aus und stehen den beiden ausgezeichnet! Als ich deine Worte zur Hose las, bekam ich ganz grosse Augen: Mein kleiner Sohn findet so gut wie alle zu Hosen zu eng; weite Hosen hingegen bleiben ihm keine Minute auf der Hüfte sitzen. Bei seiner schmalen Statur rutschen die runter wie nix.
    Also ein grosses JA von mir! Wir sind definitiv an deinem neuen Hosen-Schnitt interessiert und freuen uns bereits auf weitere Hosen und sonstige Inspirationen von dir!
    Liebe Grüsse
    Eveline

    AntwortenLöschen
  8. Oh, das ist ein tolles Gesamtoutfit! Eine gute Michel oder Schiffermütze brauche ich auch noch! Und bequeme Hosen sind echt ein Problem gerade, weil mein kleiner echt kräftig ist, besonders am Bauch ':D
    LG

    AntwortenLöschen
  9. Oh, das ist ein tolles Gesamtoutfit! Eine gute Michel oder Schiffermütze brauche ich auch noch! Und bequeme Hosen sind echt ein Problem gerade, weil mein kleiner echt kräftig ist, besonders am Bauch ':D
    LG

    AntwortenLöschen
  10. Ach wie toll die Mützen geworden sind!
    Lieben Dank fürs zeigen, Steffi!
    Über Hosen denke ich auch immer wieder nach, bleibe aber dann doch an robusten Kaufjeans hängen...
    Bin gespannt!
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  11. Also mir gefällt Schmidts Tochter auch besonders gut :.)
    Ich mag Mädchenlooks mit Jungs-Accessoires!

    Prinzipiell besteht schon Interesse an einem Kinder-Hosenschnitt. Die Dame ist jetzt auch etwas hochgewachsener als früher und passt auch in schmaleres Beinkleid. Allerdings für mich gerne einen mit Gummizug … So eine Knopfleiste ist mir ehrlicherweise zu viel Arbeit. Ich kaufe zur Zeit auch nur Schlupfhosen, die Dame ist sowieso zu faul, den Reißverschluss ordentlich zuzuziehen ;.)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, für meinen Hosenschnitt hab ich auch einen Bund mit Gummizug (+ Scheinschlitz für die Optik) vorgesehen, ist gerade bei jüngeren Kindern einfach bequemer.... :-)

      Löschen
  12. Deine genähten Sachen sind wieder mal sehr schön geworden! Auch ich hätte Interesse am Hosen-E-Book, das ist genau die Art von Hose, die meine Jüngste am liebsten trägt - sie mag die derzeit modernen Skinny-Hosen überhaupt nicht (so wie ich auch nicht) und Hosen sind derzeit Mangelware, weil sie in kürzester Zeit ein ganzes Stück in die Höhe geschossen ist. Und wenn ich dann endlich wieder mal Zeit für die Nähmaschine habe, dann steht eine Hose ganz oben auf der Liste!

    Liebe Grüße!
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  13. Die gefällt mir richtig gut, als die Madame noch kleiner war habe ich öfter Hosen genäht, nun finde ich aber mir zwei Jahren Pumohosen nicht mehr so schön, aus diesem Grund hätte ich Interesse. Und der Kleiderschrank hat natürlich immer Bedarf. Je nachdem welche Größen es umfasst, hätte ich zwei zierliche Damen zu bieten. Der Rucksack nach deinem Ebook ist übrigens ein treuer Kindergartenbegleiter. Liebe Grüße Merle

    AntwortenLöschen
  14. Deine Sachen gefallen mir immer wieder gut.

    Und wie wir Bedarf an so einem E-Book haben...! Ich bin seit einer gefühlten Ewigkeit auf der Suche nach so einem Schnitt, denn für die Kita finde ich das am besten. Außerdem hat unser Zwerg kräftige Schenkel (ganz die Mama) und passt nur in Pumphosen oder Joggingteile.

    Also, immer her damit!
    Viele Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  15. Hach, diese Mützen - herzallerliebst, liebe Steffi!
    Und noch ein Gruß ;-) von Lena

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mir etwas sagen willst! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar!