Donnerstag, 7. Mai 2015

"Kinderhose MIX & MORITZ" (ProbenäherInnen gesucht)

hosen

Ich hab da mal ein paar Hosen genäht in der letzten Zeit...
Aber so eine E-Book-Idee will eben genau durchdacht und durchprobiert werden.

hose

Vor kurzem hab ich Euch ja schon diese Hose für meinen Sohn gezeigt, ein bequemes Modell mit Gummizugbund, Hüftpassentaschen, Scheinschlitz, Knieflicken und gerafftem Saum. Hinten hat die Hose aufgesetzte Potaschen und einen Sattel.
Auf dieser Grundlage ist ein wandelbarer Hosenschnitt mit geradem Bein entstanden, sowohl für Mädchen als auch für Buben, in den Größen 86 bis 140. 
Den Schnitt gibt es als kurze Hose (Länge bis knapp übers Knie) und als lange Hose, Zwischenlängen (3/4- Hose) kann man aber natürlich auch nähen.

hosemixmoritz4k
 Kurze Hosen

hosemixmoritz5
Beinabschluss zum Krempeln; aufgesetzte eckige Vordertasche; eckige Potasche mit Klappe; gekräuselte Potasche

Durch wahlweise aufgenähte Knieflicken, viele verschiedene Taschen und Variationsmöglichkeiten für die Beinabschlüsse kommt Abwechslung ins Hosennähen.
Und lässt man allen Schnickschnack weg, entsteht ganz schnell eine ganz simple, schlichte Hose.

hosemixmoritz2
schlichte Sweat-Hose mit Bündchenabschlüssen

hosemixmoritz3
Hose mit eckigen, aufgesetzten Vordertaschen, seitlichen Taschen auf Kniehöhe, gerafftem Saum

hosemixmoritz1
 3/4-lange Hose mit gekräuselten Vordertaschen und Gummizugsaum

So lassen sich mit einem Schnitt von der Schlafanzughose über die aufwändige Cargohose bis zur mädchenhaft verspielten Hose mit gekräuselten Taschen immer wieder andere Hosen nähen, für alle Jahreszeiten.

Die Hose "MIX & MORITZ" sitzt locker-bequem, ist dabei aber trotzdem und bewusst eher schmal geschnitten, damit auch zierliche Kinder nicht in zu weiten Hosenbeinen verloren gehen (wie ich das bei meinen eigenen Kindern schon öfter erlebt habe...).
Nähen lässt sich die Hose sowohl aus nicht dehnbaren als auch aus dehnbaren Stoffen.

Um den Schnitt und die Anleitung zu testen, suche ich noch ProbenäherInnen.
Wer Interesse hat, meldet sich bitte bis Mitte nächster Woche (12./13.5.) bei mir, am besten per E-Mail (fabelwald@gmx.at).

Wer probenäht, sollte
  • Lust und Zeit haben, innerhalb von 1-2 Wochen eine oder mehrere Hosen zu nähen 
  • mir bitte gleich bekannt geben, in welcher/welchen Größe/n die Hose getestet werden möchte
  • die Hose auch tatsächlich einem Kind (muss nicht das eigene sein) anprobieren können, um mir Rückmeldung zur Passform zu geben
  • mir konstruktives und ausführliches Feedback zur Anleitung und zum Schnitt geben
  • schon ein bisschen Näherfahrung haben - grundsätzlich können aber auch NähanfängerInnen sich an die Hose wagen
  • mir gut ausgeleuchtete, hochauflösende Fotos (sehr gerne auch Tragefotos, das Gesicht des Kindes muss nicht zu sehen sein) zur Verfügung stellen. Diese Fotos darf ich auch im E-Book, auf meinem Blog und der Fabelwald-Pinterest-Galerie veröffentlichen.

Ich bin gespannt, was Ihr zu der Hose sagt!

Kommentare:

  1. Cool! Einfach nur total cool, liebe Steffi! Besonders die seitlich aufgestzten Taschen gefallen mir sehr. Deine Hosen sehen aus wie gekauft. Und sind hervorragend gebügelt *lach* da sollte ich mir manchmal ein Beispiel nehmen ;)
    Deine Farbwahl mag ich sehr, bin ich gerade beim Sohn auch besonders den Blautönen verfallen.

    Leider ist mein Sohn schon zu groß für diesen Schnitt und das Töchterchen weiterhin eine Hosenverweigerin, es sei denn es sind Leggins... Zu schade!

    Sei lieb gegrüßt
    Barbara

    P.S. Ich habe gerade endlich mal wieder eine Elisabeth genäht, die muss ich dir unbedingt zeigen, sobald Fotos gemacht sind ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh je, ich hatte mich vertippt! Der Schnitt geht nicht bis 104, sondern bis 140!!!

      Löschen
    2. In diesem Fall möchte ich mich sehr gerne auch bewerben :D mein Großer trägt inzwischen 122 - also falls du noch Bedarf hast... :) Mail geht gleich auch noch raus!

      Löschen
  2. Guten Morgen,
    ich würde mich gern versuchen, habe Näherfahrung, aber leider keinen Blog. Meine Jungs sind zu groß, meine Tochter mit Gr. 92 würde aber genau ins Profil passen (;o))
    Vielleicht klappt es!
    Liebe Grüße, Robina
    (ero30(at)web(Punkt)de)

    AntwortenLöschen
  3. Sehr coole Hose!
    Email wird gleich geschrieben... ;-)

    Liebe Grüße
    Almut

    AntwortenLöschen
  4. Bei Dir gefallen mir immer auch die Mädchenvarianten. Verspieltes Detail aber schlicht genug...
    Wieder ein toller Schnitt! Gerne mache ich welche in Größe 98 oder 104.
    Lieben Gruß,
    Frl. Rucksack.

    AntwortenLöschen
  5. Es ist ein tolles Hosenschnitt, es sieht bequem und originell aus. Ich möchte für meinem Sohn seine Größe 86/92 nähen. Ich schreibe Blog nicht mehr.Davon mache ich Facebook und Instagram die Fotos und Text.Ich bin gehörlos aber ich kann gut lesen und verstehen. Ich stelle mir vor diese Hose in braunen Cordstoff zu verarbeiten.
    Liebe sonnige Grüsse
    Berit Wittmann

    AntwortenLöschen
  6. Oh, die sieht klasse aus. Ich würde sehr gerne eine Hose nähen und an menem Neffen testen. Die Größe müsste ich noch erfragen, ich nehme mal an 92 oder 98.

    LG Franzi

    AntwortenLöschen
  7. Ach guck mal, wie süß ist das denn bitte!? Ich habe auch einen kleinen Prinzen zu Hause, der mit so einer Hose sehr süß aussehen würde :) Jetzt muss ich das nur noch schaffen zu nähen.

    AntwortenLöschen
  8. Wow, Wow, Wow!
    Einmal alle Hosen zu mir bitte! Ich finde die so genial!
    Okay, ich nähe sie auch selbst, der Schnitt ist einfach der Hammer.
    So einen suche ich händeringend, da der Große in Kaufhosen einfach nur versinkt!
    Ich schreib dann mal ne Mail.
    Viele liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Juhuu! Da habe ich schon heimlich drauf gewartet! Ich schreib' dir gleich 'ne Mail :.)

    AntwortenLöschen
  10. Oh da hätte ich auch Interesse ... Habe Zwillinge mit Größe 116 die dringend neue (kurze und lange) Hosen bräuchten - ich würde gerne testen wenn du noch Tester suchst... Lg ka

    AntwortenLöschen
  11. mensch.. hübsch!
    ist ja nicht so dass es hier keine hosen gäbe... ;-)
    aber da ich das hosennähen ja sozusagen mit links mache teste ich für dich wenn du möchtest.
    wir sind jetzt hier bei 110 und 122.
    ich grüße dich*

    AntwortenLöschen
  12. Die Hose ist ja genial!! Hier herrscht grade ganz akuter Hosenmangel. Falls Du noch Probenäher sucht, ich würde gerne was machen. Größenmäßig könnte ich 134 (beide "Großen" haben mittlerweile die gleiche Größe, der eine sehr schmal, der andere eine Spur kräftiger gebaut), 104 oder 80 nähen.
    134 eher kurz, 104 und 80 lang.
    Alles Liebe, Carmen

    AntwortenLöschen
  13. Wie schön, ein neues Herzekleidprojekt! Das Michelhemd wurde nun schon zum Schulanfangshemd auserkoren (ich fange mal etwas eher an mit planen um Nacht und Nebel zu vermeiden ;-)), die passende Hose fehlt bislang. Ich melde mich also gern für die Gr. 128, allerdings momentan in Blogpause, Fotos sind aber drin. Ansonsten warte ich geduldig bis es das Ebook zu kaufen gibt, denn das andere gekaufte Hosenebook hat mir schon graue Haare beschert, es passt einfach nicht.

    Liebe Grüße und ganz viel Erfolg mit diesem neuen Schnitt,
    Fränzi

    AntwortenLöschen
  14. Ach, tolle Hosen! Und so sauber vernäht! Wirklich sehr schön geworden!
    leider ist mein Kleiner wahrscheinlich zu kräftig für Deinen Schnitt, wenn Du schreibst, dass er schmalen Kindern gut passt.
    viele liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  15. Wow,das ist ja mal ein richtig genialer und vielseitiger Schnitt. Nach genau so einem Schnitt für alle Gelegenheiten suche ich schon lange. Ich würde sehr gerne für dich zur Probe nähen und schreibe dir gleich noch eine Email.

    Liebe Grüße
    Milla

    AntwortenLöschen
  16. Ja klingt super.. Hosen sind ja immer was was man braucht. Ich hätte ein Modell in 122 zu Hause mit hohem Hosenverschleiss.. daher würde ich gerne helfen bei der Erstellung der Details...

    AntwortenLöschen
  17. steffi, wo war ich bloß? warum seh ich das denn erst heute? ich möchte bitte unbedingt probenähen! hab gerade alte jeans von mir hier liegen, die ich sowieso verhosen wollte für den zwerg. (ich bin halt immer die fade mit der minimalversion, wie du weißt ...)

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Steffi, ich würde mich auch gern bewerben. Ich würde für meine Jungs in den Größen 98/104 und 116/122 - gerne verschiedene Längen - nähen wollen. Ich habe einiges an Näherfahrung, bin aber im Netz selten mit Fotos vertreten, um die zu "beweisen". Fotoequipment, Fotografie-Erfahrung und zwei "willige Models" kann ich aber bieten.
    Viele Grüße! Ina

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Steffi,
    ich bin seit Tagen im Netz auf der Suche nach genau so einem Schnitt! Ja! Ich wäre sooo gern dabei beim Probenähen! Mein Mädchen ist genau 104 cm groß - also müsste ich 104 oder 110 nähen?
    ich würde mich so freuen dabei zu sein. Diese knallengen Jeans, die es für Mädchen im Allgemeinen so gibt, finde ich furchtbar und so am Kind und seinen Bedürfnissen vorbei.
    Eine gute Kamera habe ich übrigens auch... ;)
    herzlichst!
    Anna P.

    AntwortenLöschen
  20. Wunderschöne Hosen! Die würde ich sehr gerne probenähen. Email kommt gleich.
    Liebe Grüße, Maria

    AntwortenLöschen
  21. ich hätte den schnitt gern in größe 38 – ha! bin ja ein freund von schlichten dingen, die man in tausendundeins varianten aufleben lassen kann. sehr schönen schnitt hast du da entworfen.

    liebe größe . tabea

    AntwortenLöschen
  22. Eine schöner als die andere!
    Und ich sehe (bzw. lese), auch der lieben Ulma ist die Zeit wie im Fluge vergangen ;-)
    Lieben Gruß von Lena

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Steffi!

    Eine ganz, ganz wunderschöne Hose. Leider eigne ich mich nicht zum Probenähen- noch nicht- freue mich aber umso mehr auf den Schnitt!

    LG, Heike

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mir etwas sagen willst! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar!