Dienstag, 10. November 2015

Was Kleines

Ha! Juhu! Mein Wintermantel ist fertig! Eigentlich war das alles gar nicht soo schwierig.... Bis Ihr ihn zu sehen bekommt, müsst Ihr aber noch etwas warten, mit den Fotos ist das wie immer so eine Sache, und außerdem hat es hier momentan so frühlingshafte Temperaturen, dass ich in dem Teil nur schwitze...

Und: Das Hemd, das ich dem Herzliebsten im September (unfertig) zum Geburtstag geschenkt habe, ist übers Wochenende auch - endlich! - fertig geworden. Aber: Auch davon gibt es (noch? ) keine Fotos...

Also zeig ich Euch was ganz anderes: Ein Ensemble in der zarten Größe 68, als Geschenk für eine Freundin und ihr Baby genäht.

babyoutfit

Genäht hab ich ein Raglan-Shirt mit Druckknopf-Leiste aus dem restlichen Ringelstoff von diesem Projekt. Dazu gibts eine Hose in Petrol mit türkisfarbenen Bündchen; der Schnitt "Summer Sea" hatte sich bei meinem Sohn gut bewährt und inzwischen hab ich ihn schon öfter auch als Geschenk genäht.

babyoutfitdetails

Übrigens: Für hübsche Details verwende ich gerne Webband-Stückchen. Von dem gelben Webband mit den Tieren hab ich vor Jahren mal 2 Meter oder so gekauft und inzwischen schon an zig Hosen damit die Hinterseite markiert, und noch immer hab ich ein gar nicht so kurzes Stückchen übrig...

_____

Babyoutfit:
Schnitte: "Lil Darling", Ottobre 4/13, Knopfleiste selbst dazu gebastelt
              "Summer Sea", Ottobre 3/12
          Bio-Jersey "Teal" von Birch Fabrics, über Frau Tulpe
          Bündchen von Tommy & Lilly

Kommentare:

  1. Hallo Steffi, ein süßes Outfit hast Du da genäht. Jetzt machst Du mich ganz neugierig auf Deinen selbst genähten Mantel, ich bin gespannt.
    Alles liebe von Katharina

    AntwortenLöschen
  2. so schön fabelwäldisch, die webbändchen. DAS ist auch so etwas ganz feines bei dir :: die liebevollen details. hach, da wird sich das baby wohlfühlen!

    AntwortenLöschen
  3. Wie immer wunderschön!! Ich liebe den Summer Sea-Schnitt auch! Ich hab die Beinbündchen immer verlängert und so trägt J jetzt noch immer seine Hose in Größe 80! ;-)

    Auf deinen Wintermantel bin ich extrem gespannt!! Ich wollte mir eigentlich auch einen nähen, wurde mir aber mit Schnitt und Stoff nicht einig... Einen Frühlingsmantel (der eigentlich ja ein Herbstmantel werden hätte sollen, hihi!) hab ich schon in gedanklicher Vorbereitung, also Stoff, Futter und Schnitt liegen bereit, aber das wird ein komplizierteres Projekt! Da geht's mir ähnlich wie dir, ich mag das schon, aber eben langsam und durchdacht! :-) Also hoffe ich, dass es bald kalt wird und wir bald Fotos zu sehen bekommen! Magst mal verraten, welchen Schnitt du gewählt hast?
    Liebe Grüße, Selina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für den Mantel hab ich - mit wenigen Anpassungen - einen ganz schlichten Schnitt aus der Ottobre (ich glaub 2/15) verwendet. Dort eigentlich als Sommermantel aus Jersey gedacht ;-)....

      Die Beinbündchen bei den Summer Sea-Hosen verlängere ich auch immer, dann passen sie wirklich lange!

      Löschen
  4. Liebe Steffi,
    was für ein hübsches Ensemble :-) Labels und Schildchen sind auch bei mir tatsächlich fast der einzige Verwendungszweck, zu dem ich Webband einsetze. Es gibt ja so hübsche Designs aber in der Masse ist es mir eigentlich doch immer zu verspielt.
    Auf deinen Mantel bin ich seeeeehr gespannt! Und auf das Hemd auch... Ich freu mich!
    Liebe Grüße, Lena

    AntwortenLöschen
  5. Sehr süß! Und mit den ganzen Details: Perfekt!!

    AntwortenLöschen
  6. Da bin ich sehr gespannt auf die Jacke und das Herzensmann-Hemd! Inzwischen ist das Ensemble eine wunderschöne Vertröstung.
    LG,
    Frau Sepia

    AntwortenLöschen
  7. Eine sehr hübsche Baby-Kombi. Man vergisst so schnell, wie klein die Sachen sind. Auf Deinen Mantel und auch das Hemd bin ich schon sehr gespannt!! Glg, Carmen

    AntwortenLöschen
  8. Gefällt mir. Sieht bequem aus! Reihe mich ein. Bin auch gespannt auf den Mantel. LG

    AntwortenLöschen
  9. So ein hübsches, schlichtes Baby-Outfit! Und die kleinen Details sind sehr süß! Die Idee mit dem Webband auf der Rückseite der Hose ist ja ne super Idee ... das werd ich mir mal merken, damit auch mein Mann bei schlichten Kleinkindhosen weiß, wo vorne und hinten ist ;-) (wobei der dann wahrscheinlich denken wird, das Webband markiere die Vorderseite, ist ja ganz klar ;-) )

    Liebe Grüße
    Kristina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, genau, solche Markierungen bei Babykleidung sind in erster Linie für Väter gedacht :-)

      Löschen
  10. Hallo Steffi
    Darin wird sich das Baby sicher wohl fühlen. Von den nosh Streifen bin ich schwer begeistert, eigentlich ja von allen nosh Stoffen, wenn ich ehrlich bin.
    Der Schnitt des Shirts ist auch toll, da wird es keine Probleme beim anziehen geben.
    Ich freue mich sehr auf deinen Wintermantel...
    Liebe grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  11. Oh. Da warst aber fleißig! Bin sehr gespannt auf den Mantel!
    Den Hosenschnitt habe ich auch mal genäht und fand ihn damals bei meiner Kleinen toll. Gerade diese Woche habe ich ebenfalls eine Kombi in Gr. 68 an eine Freundin verschenkt :-)) das ist miniklein!
    Deine Freundin hat sich bestimmt sehr gefreut. Ich finde die Farbwahl ganz toll!
    Liebe Grüße
    Johy

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mir etwas sagen willst! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar!