Donnerstag, 19. Mai 2016

Wellen oder Bögen?

wellenrock2


Ich mag Röcke sehr gerne. Ich habe inzwischen auch DEN Rockschnitt für mich gefunden und ihn bereits in mehreren Versionen genäht (z.B. hier zu sehen).
Ich nähe Röcke auch sehr gerne, aus Webstoff, mit Futter, mit verdecktem Nahtreißverschluss und so.
Aber: In solchen Röcken fühle ich mich manchmal ein bisschen "overdressed". Deshalb wollte ich, nachdem ich diesen Sweatrock gerne trage, noch einen "sportlicheren" Rock.

wellenrock3

Das ist er nun, mein "Joggingrock" aus Sommersweat mit tollem Wellenmuster. Ich habe wieder das Modell 5 aus "Nähen im japanischen Stil" genäht, wie immer mit dazugebastelte Taschen, diesmal mit kleinen Falten im Vorderteil und ohne Reißverschluss, mit Gummi im Bund. 

wellenrock1


(Nicht nur ) dazu hab ich mir noch ein Basic-T-Shirt in dunkelblau genäht, ich glaube, davon brauch ich noch mehr, in anderen Farben.
Ach, und warm kann es jetzt bitte auch werden, denn so leicht bekleidet wie auf den Fotos hätt ich es in Wirklichkeit noch nicht ausgehalten....

-----
verlinkt bei: RUMS
-----
Stoffe:
Rock: Sweat "Waves", übers Stoffbüro
T-Shirt: Uni-Jersey Navy von Nosh
Schnitte: 
Raglanshirt: eigener Schnitt