Donnerstag, 16. Juni 2016

Lieblingsstücke

shortsundpulli

Die liebe Mond von bimbambuki hat neulich Shorts gezeigt, die sie nach einem Hosen-Schnitt aus der Ottobre genäht hat - den Schnitt hatte sie einfach auf Shorts-Länge gekürzt. Das musste ich gleich mal nachmachen!

shorts2


Genäht hab ich meine Shorts aus einem Leinen-Baumwollstoff in wunderschönem Grauviolett. Die Hose ist schön luftig und angenehm zu tragen. 

shorts1


Noch ein bisschen begeisterter bin ich aber von meinem Pulli. Schon lange war ich auf der Suche nach einem Strickstoff, der ohne Kunstfasern auskommt. Es überrascht mich nicht, dass es den Stoff - aus 100% Bio-Baumwolle - nun von Nosh gibt. (Ja, ich bin wirklich ein großer Nosh-Fan!)
Der (elastische) Stoff ist übrigens ähnlich dick wie Sommersweat und genau richtig für einen wärmenden, aber nicht zu schweren (Sommer-)Pulli. (Oder zum Beispiel eine Strickjacke - Tessa hat eine tolle genäht!)

noshpulli1


Auch der Pulli-Schnitt stammt aus einer (Kinder-)Ottobre, ich habe am Original aber sehr viel geändert (v.a. massig Weite weggenommen, Oversize ist einfach nicht meins), bis ich den Schnitt - an mir (!) - gut fand. Jetzt bin ich aber sehr froh über meinen 4-Jahreszeiten-Basic-Lieblingspullover.

Ich verlinke mich bei RUMS und Ich näh Bio und freu mich, dort ein bisschen herumzustöbern.

P.S.: Apropos Shorts: Das Free-Book für die "Sachensuchershorts" ist schon fast fertig...

-----
Schnitte:
Shorts: "Line Flax", Ottobre 2/2015
Top: eigener Schnitt
Pulli: "Rosy Grey", Ottobre 4/15 mit einigen Änderungen

Stoffe:
Shorts: aus dem örtlichen Stoffgeschäft
Top: Bio-Jersey von Birch