Montag, 5. Dezember 2016

Strickstreifen mit Weihnachtsstern

hoodie3
 
Für meinen Kleinen hab ich noch einen Kapuzenpullover genäht (naja, eigentlich zwei - den anderen zeige ich ein anderes Mal).

hoodie2

Der Schnitt ist mein eigener, inzwischen schon mehrfach erprobt. Damit der Pulli länger passt, hab ich auch schon die größere Größe gewählt, so ist der Pulli am zarten Kind noch etwas üppig, wird aber bestimmt noch länger passen. Und das ist gut so! Auch, weil ich den Stoff einfach großartig finde. Aus diesem Stricksweat von Nosh (aber in einer anderen Farbe) hatte ich ja Anfang des Sommers auch für mich einen Pulli genäht, der nach wie vor ein Lieblingsstück ist. Und jetzt hat sogar mein Mann angekündigt, dass ich aus diesem Stoff auch mal was für ihn nähen könnte...

hoodie7 hoodie4

Die Kapuze ist mit einem Reststück Uni-Jersey von Birch gefüttert. Als kleines Extra gibt es auch noch ein Snappap-Detail auf der Bauchtasche. "Ein Stern! Ein Weihnachtspullover", findet mein Sohn. ;-) Ich finde ihn ja eher etwas maritim... alles in allem also ein Pullover für alle Fälle!

hoodie1
---
Schnitt: meiner