Freitag, 10. Februar 2017

Gefiederte Kinder

Gestern habe ich Euch bereits meinen Pulli aus dem wunderschönen Federkleid-Jacquard gezeigt. Auch meine beiden Kobolde sind nicht leer ausgegangen.

federkleid_herzekleid_1


Für meine Tochter habe ich den Stoff in der Farbzusammenstellung Petrol/Camel gewählt - Petrol ist einfach ihre liebste Lieblingsfarbe und steht ihr auch so gut...

federkleid_herzekleid_2
federkleid_herzekleid_5


Genäht hab ich einen Hoodie - ganz schlicht, aber mit ein paar Feinheiten wie einem abgeschrägten Saum und Details aus SnapPap, petrolfarbigem Kapuzenfutter und Bündchen - die Kombistoffe aus derselben Kollektion passen farblich natürlich perfekt!

federkleid_herzekleid_3


Für meinen Sohn war eigentlich gar kein Kleidungsstück geplant - aber nachdem ich meinen Pulli genäht hatte, war vom Federkleid marine/taupe noch ein Rest übrig...

federkleid_herzekleid_6

Ich musste ziemlich viel puzzlen, aber für Größe 110, kombiniert mit Bündchen, hat es gerade noch gereicht. Allerdings musste ich, weil die Schnittteile sonst nicht mehr auf den Stoff gepasst hätten, das Muster auf den Kopf stellen. Fällt aber gar nicht auf, oder? Ich jedenfalls finde, dass die Federn auch auf den Kopf gestellt funktionieren, so sind es eben nach oben fliegende Pfeile . ;-)

federkleid_herzekleid_9

federkleid_herzekleid_10


Wie man sieht, wird der Pulli auch noch länger passen - Größe 104 hätte wohl auch noch gepasst - aber es wäre doch zu schade, wenn mein Kleiner dem Federkleid zu schnell entwachsen würde...

Mehr Designbeispiele zu den Stoffen der neuesten Kollektion aus dem ::stoffbüro:: findet ihr seit gestern und in den nächsten Tagen bei

Kreamino, pedilu, Elle Puls, naadisnaa, Keko-Kreativ, frau maerz, fantastisch, aennisews, 19nullsieben, Näh-Connection, Prülla, mimaramundo, madebymiri

Eine Übersicht über die neue Kollektion findet Ihr bei Catrin im Blog.
Welcher Stoff gefällt Euch besonders gut?

-----
verlinkt bei: Ich näh Bio
-----
Schnitte: 
Raglanpullover mit und ohne Kapuze - von mir

Stoffe:  (wurden mir für die Designbeispiele zur Verfügung gestellt)

Kommentare:

  1. Toll geworden die Hoodies. Der Stoff ist so schön. Und funktioniert auch auf dem Kopf. Wäre mir ohne deine Bemerkung wohl gar nicht aufgefallen ;)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Steffi, die zwei Pullis sind einfach sooo schön! So schön schlicht und unaufgeregt und dennoch so besonders! Ich bin begeistert! Und ich finde auch, dass man das Federkleid auch in beide Richtungen vernähen kann! :)
    Herzliche Grüße, Selina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Steffi,

    das sind so wunderschöne Pullis, und sie sehen so kuschelig aus! Ich hoffe, Ihr habt lange und viel Freude daran!

    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön! Womöglich muss ich das nachmachen, ich hätte noch ein paar Federkleid-Reste, war aber bisher zu geizig sie an den Minimann abzutreten ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So viel Stoff brauchst Du für ihn ja noch gar nicht ;-)

      Löschen

Schön, dass Du mir etwas sagen willst! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar!