Dienstag, 27. Juni 2017

Blau

Selmins Aktion #12colorsofhandmadefashion hab ich seit Jahresbeginn vom Rande aus mitverfolgt.
Prinzipiell finde ich es ja gut, mal was Neues auszuprobieren, aber gerade bei den Farben bin ich mir mittlerweile so sicher, was zu mir passt und was nicht, dass ich mich nicht mehr auf Experimente einlasse.

leinentop2


Aber Farbe des Monats Juni ist: BLAU. Und Blau ist nun wirklich MEINE Farbe!
Tatsächlich sind ungefähr 80% meiner Kleidungsstücke Blau, in unterschiedlichen Nuancen. In dieser Farbe fühle ich mich einfach wohl, ich weiß, dass sie mir gut steht, ich fühle mich sicher und irgendwie "zuhause" in Blau.

Theoretisch könnte ich also ganz viel zeigen heute, aber ich habe einfach mehr oder weniger zufällig etwas herausgegriffen, das ich noch nicht gezeigt habe (und wovon ich schon Fotos hatte) - mein Top aus graublauem Leinenchambray nämlich.

leinentop4

Der sündteure Stoff ist ein absoluter Traum: Er fällt ganz wunderbar, ist angenehm griffig mit interessanter Struktur, aber dennoch leicht, und die Farbe erinnert an das stürmische Meer....

leinentop1


Aus dem Stoff habe ich schon mal einen Rock genäht, ich hatte nur mehr ein Reststück übrig, das gerade noch für ein ärmelloses (recht kurzes ;-)...) Top gereicht hat. Den Schnitt hab ich extra dafür selbst gemacht, ich werde ihn aber sicher noch einmal nähen, denn so ein Oberteil aus Webstoff hat schon was! Jersey-Tops finde ich auch toll, für Freizeit und Sport, aber wenn es mal etwas "feiner" sein soll, eignet sich Webstoff besonders gut - und Leinen mag ich sowieso.

leinentop

Jetzt bin ich schon gespannt auf die "blaue Galerie" bei Selmin, und erfreue mich mal an all den schönen Farbschattierungen... :-)

-----
verlinkt bei: 12 colors of handmade fashion

Schnitt: selbstgemacht
Stoff: Leinenchambray, vor Jahren beim Stoffsalon gekauft

Kommentare:

  1. Ja, kein Wunder dass du bei blau dabei bist ;-) Die 80 % von deinem Schrank würde ich sofort nehmen, eigentlich die ganzen 100 das weißt du ja schon...ach, ich finde einfach schön was du nähst.
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir! Und das kann ich nur zurück geben!!! :-)

      Löschen
  2. Sehr toll! Gefällt mir total an dir! Der Schnitt erinnert mich ein wenig an den Schnitt von dem Top aus dem neuesten La Maison Victor, da ist allerdings der untere Teil des Brustabnähers etwas gerafft. Den möchte ich mir gerne in blau nähen, allerdings aus Viskose-Webstoff, denn aus Leinenchambray wäre das mit der Raffung wohl wenig vorteilhaft! ;-) Liebe Grüße, Selina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Raffung ist mit Viskose sicher besser :-) Bin gespannt auf Dein Top - bin nicht so am Laufenden bei den LMV-Schnitten...

      Löschen
  3. Schlicht und gerade deshalb finde ich es so schön; der Stoff macht es und ich stimme dir zu; Jerseyshirts haben ihre Berechtigung, aber Tops aus hübscher Webware wirken einfach schicker und tragen sich, finde ich, sogar noch angenehmer, als Jersey.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ja, ich mag es einfach gerne schlicht...

      Löschen
  4. So ein schönes Top! Auch wenn der Stoff teuer war, hat es sich sicherlich gelohnt, das ist wirklich schon einmalig diese Musterung. Steht dir super!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ja, teure Stoffe zahlen sich schon aus ;-). Zumindest wenn man weiß, dass das Ergebnis gut wird (hab extra ein Probeteil genäht...)

      Löschen
  5. Liebe Steffi,
    das Top ist ganz zauberhaft.
    Ob es wohl noch ein Buch "Alles Webware" von dir geben wird... ???? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Äh... dazu sag ich jetzt mal nichts. ;-) Aber Danke! :-*

      Löschen
  6. Super - schlicht - blau - einfach schön.
    Lg, Anke

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mir etwas sagen willst! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar!