Donnerstag, 8. Juni 2017

Blusenliebe

blusenliebe2

Vor kurzem hat Fina von Finas Ideen ihren neuen Blusenschnitt mit dem treffenden Namen "Blusenliebe" herausgebracht. Der trotz seiner verspielten Details schlichte Schnitt hat mir gleich gut gefallen - umso netter von Fina, dass er eines Tages einfach so in meinem Postfach war... :-). Vielen Dank!

Natürlich wollte ich mir auch gleich eine Bluse nähen, nach ein bisschen hin und her hatte ich auch in meinem Stoffvorrat noch einen passenden Stoff - Double Gauze in petrol - gefunden. 

blusenliebe5


Trotz steigender Temperaturen habe ich mich für 3/4-lange Ärmel entschieden. (Der Schnitt enthält lange Ärmel, die zu kürzen ja kein Problem ist, und kurze - die mir leider im Allgemeinen nicht gut stehen.)
Die Passe könnte man auch ohne Biesen nähen, z.B. bei gemusterten Stoffen - hier beim einfarbigen Stoff kommen sie aber sehr schön zur Geltung.
Zum petrolfarbigen Stoff hab ich dunkelbraune Kokosknöpfe kombiniert - die sind übrigens nur aufgenäht, Knopflöcher konnte ich mir sparen, weil die Bluse weit genug ist, um sie beim An- und Ausziehen nicht öffnen zu müssen.

blusenliebe4


Nach einer ersten Anprobe habe ich, passend zu meinen Proportionen, die Schultern noch ein Spürchen verschmälert und das Vorderteil etwas gekürzt - dadurch kommt jetzt der asymmetrische, hinten längere Saum noch stärker zur Geltung, was mir gut gefällt.

blusenliebe6
 
Ok, ich gebe zu, für wirklich hochsommerliche Temperaturen ist die Bluse aufgrund meiner Stoffwahl nichts, auch nicht mit Shorts (diese hier übrigens nach einem Ottobre-Schnitt), aber an kühleren Tagen oder spätestens im Herbst freu ich mich bestimmt über meine Blusenliebe!

------
verlinkt bei: RUMS

Schnitt: "Blusenliebe" von Finas Ideen
Stoff: Double Gauze Petrol von Kokka, über 1000stoff