Sonntag, 20. Februar 2011

Sieben Sachen, Nr.3

Wieder folge ich Frau Liebes Aufruf: Sieben Sachen, für die ich heute meine Hände gebraucht habe:












Ich habe etwas Ordnung in den CD-Kasten gebracht,












eine sehr leckere Gemüse-Lasagne gekocht











und Laugen-Brezel gebacken, die zwar überhaupt nicht "laugig", aber trotzdem sehr gut schmecken.










Auf Wunsch meiner Tochter habe ich Donald Duck (und Daisy und Tick, Trick und Track) gezeichnet, damit sie die Figuren ausmalen kann.










Ebenfalls auf Wunsch meiner Tochter habe ich ihren unsichtbaren Eichhörnchenfreunden die Nase geputzt!
(Und das erlebt zu haben, kann ja wohl nicht jeder behaupten!)










Beim Kaffee-Trinken habe ich Reiseführer durchgeblättert, umständlich große Karten auf- und zugefaltet und Urlaubspläne geschmiedet.









Und ja, ich stricke immer noch an der grünen Jacke. Wie die meisten meiner Strickprojekte erweist sich auch dieses als sehr langwierig. Allerdings fehlen jetzt "nur" mehr die Ärmel...