Sonntag, 15. Mai 2011

Sonntagssüß

Heute hat es bei uns zur Nachspeise

PALATSCHINKEN

gegeben! Und wie immer hat die der Herzliebste gemacht, da ist er eindeutig der Spezialist und ich beschränke mich auf Essen (und Zuschauen). Heute gab es sogar ganz besonders hübsche Palatschinken, nämlich marmorierte. Dafür einfach den Palatschinkenteig (1 Ei, 1 Tasse Milch, 1 Tasse Mehl gut vermischen; reicht für ca. 5 Palatschinken; wer mehr braucht verdoppelt oder verdreifacht die Zutaten) halbieren und eine Hälfte mit ca. 2 EL Kakao färben. Teige abwechselnd (und schnell) in eine Pfanne geben und die Palatschinken in Butter herausbacken. Nach Belieben (Eis, Nutella, Marmelade...) füllen.


Mehr vom Sonntagssüß gibts wieder hier!